XING mit großem Rollout für neues Profil

Das deutsche Business Netzwerk XING hat heute mit dem Rollout für seine neue Profil Ansicht begonnen.

Auf einer praktischen Übersichtsseite kann man sich über die neuen Funktionen informieren und zur Freischaltung des Profils anmelden.

Uns so sieht das Ganze aus:

das neue XING Profil im Backend des Nutzers...

das neue XING Profil im Backend des Nutzers…

Die 2 wichtigsten Änderungen:

  • Lebenslauf-zentriertes Profil wird zur umfassenden Darstellung des professionellen Ichs
  • Integration von Twitter und Blogs
Twitter Stream im neuen XING Profil

Twitter Stream im neuen XING Profil

XING Profil wird komplett erneuert und bietet neue Funktionen

In der Pressemitteilung heißt es:

XING, das führende berufliche Online-Netzwerk im deutschsprachigen Raum, stellt seinen Mitgliedern ab sofort ein rundum erneuertes Profil vor. Während Mitgliederprofile bislang vom Lebenslauf dominiert wurden, stehen jetzt stark erweiterte individuelle Möglichkeiten der professionellen Selbstdarstellung zur Verfügung. Damit haben nicht mehr nur Mitglieder mit klassischer Berufslaufbahn die Möglichkeit, ihren Werdegang adäquat darzustellen. […] Mittels der Integration eigener Twitter- und Blog-Beiträge sowie ausgewählter XING-bezogener Inhalte stellen sich Nutzer auf dem neuen XING-Profil umfassend sowie auch mit Präsenzen dar, die sie außerhalb von XING verfolgen. Das neue XING-Profil erscheint in einem frischen und modernen Design. Intuitive Navigation und Bedienkomfort gewährleistet eine neu eingeführte Reiterstruktur sowie die Etablierung praktischer Drag-und-Drop-Funktionen. Mitglieder können zudem künftig prominent anzeigen, ob sie an Karrierechancen interessiert oder auf Jobsuche sind.

Das Portfolio als neues Schaufenster für Referenzen und Persönliches

Mit dem Portfolio erweitert XING das Mitgliederprofil um einen neuen Darstellungsraum. Hier stellen sich  die Nutzer erstmals in Form von Bildern und beschreibenden Texten dar. Zudem können Informationsmaterialen als pdf-Download angeboten werden. Damit bietet das soziale Netzwerk im Nutzerprofil integriert ein virtuelles Schaufenster, welches für die umfangreiche Darstellung von Produkten oder Dienstleistungen genauso eingesetzt werden kann wie zur Darstellung von Referenzen. Auch für Studenten, die vor dem Einstieg ins Berufsleben stehen, stellt das Portfolio ein wertvolles Karrierewerkzeug dar. Durch eine Ausstellung der wichtigsten Studienprojekte geben sie auf ihrem XING-Profil Einblick in bereits erworbenes Knowhow sowie erlernte Arbeitsweisen und präsentieren sich dem Arbeitsmarkt.

Timm Richter, Produktvorstand der XING AG: „Mit dem neuen Profil stellen wir XING derart attraktiv auf, dass unsere Mitglieder auf allgemeine Websites zur beruflichen Selbstdarstellung verzichten können. Auf XING technisch integriert sind Kontaktinformationen, die professionell relevanten Social-Media-Kanäle, mannigfache Informationen rund um die berufliche Identität und mit dem Portfolio erstmalig eine digitale Präsentationsmappe, die individuell bespielt wird. Ich bin überzeugt davon, dass wir die Attraktivität von XING durch das neue Profil weiter steigern und wir mit dem neuen Produkt weitere Zielgruppen erschließen werden.“

Hier noch ein paar Anmerkungen des bekannten XING Experten Joachim Rumohr:

Ist das neue Profil nach der Umstellung sofort aktiv?

Bis August steht ein Umschalter zur Verfügung. Mit ihm können Sie entscheiden, ob Ihren Profilbesuchern noch das alte oder bereits das neue Profil-Design angezeigt wird. Sollten Sie noch nicht umgestellt sein, können Sie trotzdem bei bereits umgestellten Mitgliedern das neue Profil-Design sehen (sofern diese es aktiviert haben).

Was fehlt noch?

Die “Ansicht für Profilbesucher” konnte leider bis zum Launchtermin nicht umgesetzt werden. Sie soll jedoch kurzfristig folgen. Ebenso auf der Liste steht die Einladungsfunktion in Gruppen und die Funktion “Profil drucken”. Druckt man mit der Browserdruckfunktion, erscheint jedoch bereits eine druckoptimierte Profilansicht.

 

 

 

Themen:

0 Kommentare