Infografik zur Twitter Sprache – gängige Abkürzungen erklärt

Aufgrund der 140 Zeichen Begrenzung haben sich auf Twitter Abkürzungen etabliert. Unter Verwendung gängiger Buchstabenfolgen hat sich sozusagen eine eigene Twitter Sprache entwickelt.

Eine Infografik zeigt die wichtigsten davon:

Infografik Twitter Shortcuts

Da die Infografik bei weitem nicht alle Shortcuts wiedergibt, die wohl viele Twitter Nutzer verwenden, hier noch eine Auflistung weiterer Abkürzungen:

  • AFAIK – as far as I know – soweit ich weiß
  • LOL – laugh out loud – Lauthals lachen
  • ROFL – rolling on floor laughing – sich vor Lachen auf dem Boden kugeln
  • fyi – zu deiner Information
  • WTF – what the fuck
  • TGIF – thank god it´s friday
  • HDGDL – hab dich ganz doll lieb
  • IMO = in my Opinion – meiner Meinung nach
  • IMHO = in my humble Opinion – meiner bescheidenen Meinung nach
  • GN8 = good night – Gute Nacht
  • BRB = be right back – ich komme gleich wieder
  • IDC = I don´t care – ist mir egal
  • GG = good game – gutes Spiel
  • JK = just kidding – ist nur ein Scherz
  • gdna = geht dich nichts an
  • YOLO = you only live once – man lebt nur einmal
  • BTW = by the way – übrigens
  • ICYMI = in case you missed it – falls du es nicht mitbekommen hast
  • j4f = just for fun – nur zum Spaß
  • l8r = later = später
  • IRL = in real life – im echten Leben
  • MMN = Meiner Meinung nach
  • NVM = Nevermind – vergiss es!
  • OMW = on my way – bin unterwegs
  • zzz = schlafen, sich langweilen
  • GTG = got to go – muss jetzt weg
  • F2F = face to face – unter zwei Augen
  • FOMO = fear of missing out – die Angst, etwas zu verpassen
  • TTYL = talk to you later – wir sprechen uns später

Kennt Ihr noch Twitter Shortcuts, die hier nicht aufgelistet sind?

Themen:

2 Kommentare