5 C
Althegnenberg
Samstag, 18. Januar 2020

Warren Buffett´s Ode an Coca Cola

Auf der Suche nach interessanten und witzigen Werbespots bin ich auf diese Seltenheit gestossen. Star Investor Warren Buffett gratuliert Coca Cola zum 100jährigen Jubiläum der berühmten Glasflasche auf seine ganz eigene Art. Mit einem Song auf einer Ukulele…

“I’d like to buy the world a coke and keep it company,” singt der 84-jährige in dem ein minütigen Clip. “Of course, I could buy the world a coke, but I’m not sure my shareholders would go for that.”

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Das Video wurde anlässlich der Shareholder Sitzung am Mittwoch veröffentlicht. Das Lied spielt auf die musikalische Untermalung legendärer 70er Jahre Werbung von Coca Cola an.

Der Original Coca Cola Werbespot von 1971

Jüngst machte Warren Buffet mit einem klaren Bekenntnis zu dem Getränk von sich reden. „Ich bin ein Viertel Coca Cola. Wenn ich am Tag 2.700 Kalorien esse, sind ein Viertel davon Coca Cola. Ich trinke mindestens 5 Flaschen davon jeden Tag.“ Während er im Büro das normal Coke trinkt, bevorzugt er zu Hause Cherry Coke.

Seine Investment Holding Berkshire Hathaway hält aktuell ca. 9 Prozent Anteile an dem Brausehersteller, was einem Börsenwert von 16 Milliarden US Dollar entspricht. Jedoch ist er kein einseitiger Fan der Marke, sondern mischt sich bei Bedarf auch in Unternehmensentscheidungen ein. So setzte er im letzten Jahr eine Änderung der Bezahlung des Managements durch, welche er zuvor als „exzessiv“ bezeichnete. Warren Buffett selbst ist für seinen bescheidenen Lebensstil bekannt.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass Warren Buffet öffentlich zur Ukulele greift. 2012 gab es ein Duett mit Jon Bon Jovi anlässlich des Forbes 400 Summit on Philanthropy.

Legendär ist auch ein Werbespot für GEICO, ein Unternehmen das ebenfalls im Besitz von Berkshire Hathaway ist. In einem Cameo Auftritt nimmt Warren Buffett Axl Rose auf den Arm.

Dieses Wochenende machen sich wieder tausende Investoren auf den Weg zu Berkshire Hathaways jährlichem Treffen. Sie dürfen sich vielleicht auf die eine oder andere weitere musikalische Einlage freuen. Dieses Jahr markiert die 50 jährige Amtszeit von Warren Buffett und Charlie Munger an der Spitze des Unternehmens.

Stefan Hoffmeister
Stefan Hoffmeisterhttps://geistreich78.info
Stefan Hoffmeister arbeitet in den Bereichen Marketing und Fund Raising für Hour of Power, mit Bobby Schuller. Er ist Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) und Social Media Manager (ILS). Seit Herbst 2012 bloggt er hier auf geistreich78.info.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Artikel

Transformation – Veränderung in Unternehmen voranbringen

Nachdem ich in meinem letzten Artikel bereits über “Führen mit Vision” geschrieben habe, geht es nun um den Veränderungsprozess an sich. Wie kann nachhaltige...

Führen mit Vision

In einer Welt die aufgrund der technologischen Veränderungen einer permanenten Transformation unterworfen ist, brauchen Führungskräfte eines wichtiger denn je: eine Vision! Eine klare Vorstellung...

Instagram als Marktplatz: vom Social-Media-Kanal zur Shopping-Plattform

Über 500 Millionen aktive Nutzer erreichen Unternehmen auf Instagram. Mehr als 130 Millionen interagieren täglich mit der Funktion „Shopping“. Der Social-Media-Kanal bietet großes Potential...

4 Tipps, wie Unternehmen ihren Umsatz über Instagram steigern

Unternehmen sind stets auf der Suche nach potentiellen Kunden. Instagram eignet sich dabei ideal zur Neukundengewinnung. Um jedoch erfolgreich Kunden über Instagram...

Interessante Artikel