Die Top 10 News-Apps für Android-Smartphones in Deutschland

Die Grafik zeigt den Anteil der Android-Phone-Nutzer, die folgenden Nachrichten-Apps im Juli 2013 genutzt haben. Die Grafik basiert auf der August-Ausgabe des Statista App Monitors.

top-10-news-apps-fuer-android-smartphones-in-deutschland
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Spiegel Online bei News-Apps Nummer 1

Spiegel Online ist die meistgenutzte Nachrichten-App für Android-Smartphones in Deutschland. 9,3 Prozent der für den Statista App Monitor befragten Android-Nutzer gaben an, die kostenlose App des Spiegels genutzt zu haben. Spiegel Online eroberte damit Platz 1 zurück, nachdem die App zuletzt hinter die Nachrichten-Angebote von Bild und der Tagesschau zurückgefallen war.

Der größte Aufsteiger in den Top 10 ist ZDFheute. Die Nachrichten-App des ZDF kletterte gegenüber der April-Ausgabe des App Monitors um drei Plätze von Rang 11 auf Rang 8. Im Gegenzug fiel das mobile Angebot des Stern aus den Top 10 auf Rang 11 zurück.

Interessanterweise nahm die Nutzungsreichweite der Top 10 News-Apps gegenüber der letzten Erhebung fast durchweg ab. Die einzige App, die im Juli eine höhere Reichweite erzielen konnte als im März, war Focus Online Nachrichten. Die News-App des Münchener Nachrichtenmagazins erreichte im Juli 5 Prozent der Android-Nutzer. Im März waren es noch 4,8 Prozent gewesen.

Über den Statista App Monitor

Die erste umfassende, regelmäßig durchgeführte Reichweitenmessung von Anwendungen auf mobilen Endgeräten.

In Zusammenarbeit mit dem FOCUS veröffentlicht die Statista GmbH die erste umfassende, regelmäßig durchgeführte Reichweitenmessung von Anwendungen auf mobilen Endgeräten, den App Monitor Deutschland. Die Studie richtet sich an Medienunternehmen, App-Entwickler, Werbeagenturen und Werbetreibende und liefert eine umfassende Marktübersicht für die Basis Ihrer Mediaplanung sowie für Wettbewerbsvergleiche.

Der App Monitor Deutschland erhebt die tatsächliche App-Nutzung. Dafür findet eine monatlich repräsentative Befragung unter 2.000 ausgewählten Nutzern von Smartphones und Tablets statt. Getrennt nach den Gerätetypen iPhone, Android Smartphone, iPad und Android Tablet werden monatlich im Wechsel die Nutzer nach ihren persönlich installierten Apps und der Nutzung dieser in den letzten acht Wochen befragt.

0 Kommentare