Neothesus – die Wissenschafts-Community

Das Internet ermöglich auch der Wissenschaft neue Formen der kollaborativen Zusammenarbeit. Ein Beispiel möchte ich heute vorstellen, weil es aktuell um ein IT bezogenes Thema geht:

Neothesus – die Wissenschafts-Community

Neothesus ist eine innovative deutschsprachige Wissenschafts-Community, welche den Wissenswettbewerb und multimediale Elemente in den Vordergrund stellt. Auf www.neothesus.de präsentieren namhafte Professoren wissenschaftliche Fragestellungen per Video.

Seit heute ist Prof. Dr. Bönke von der Hochschule Reutlingen per Video präsent. Seine Arbeitsgebiete sind Informationssysteme für Produktion, Handel und Dienstleistung. Prof. Dr. Dietmar Bönke, Studiendekan für Services Computing der Fakultät Informatik an der Hochschule Reutlingen, präsentiert die Fragestellung, wie IT den Prozess der Vertrauensbildung und der Pflege einer Vertrauensbeziehung unterstützen kann.

http://www.neothesus.de/2013/10/25/vertrauensbildung-mittels-it/

Beim elektronischen Handel begegnen sich Käufer und Verkäufer selten persönlich. Dennoch ist es für den Anbieter wichtig, dass der Käufer zufrieden ist mit dem gekauften Produkt und sich daraus ein Vertrauensverhältnis entwickelt. Auf die besten drei Beiträge wartet das Buch „Wissensmanagement“, die vom Hanser Verlag zur Verfügung gestellt werden. Der dazugehörige Wissenswettbewerb läuft bis zum 25. November.

neothesus Logo 900 x 400

Über Neothesus

Neothesus.de ist eine Internetplattform, auf der sowohl wissenschaftlich Interessierte wie auch Professoren offene wissenschaftliche Fragestellungen im Rahmen von Wissenswettbewerben per Text oder Video präsentieren, welche durch die Community diskutiert und beantwortet werden können. Die besten Beiträge werden mit Punkten und Preisen prämiert und fließen in ein Ranking ein. Die klügsten Köpfe stehen bei Neothesus im Mittelpunkt.

0 Kommentare