geistreich News: Rocket Internet, Samwer, Amazon, Google, Apple, Jimdo

Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten News des Tages.

Rocket Internet und die Samwers bei Frontal21

Auch wenn Rocket Internet und die Samwers eine perfekte PR-Inszenierung, aufgrund des angestrebten IPO, zeigen, kommen sie in der Frontal 21 Sondersendung nicht besonders gut weg. Wer ein bisschen Sachverstand hat und die eCommerce und Gründerszene kennt, wird jedoch schnell erkennen, dass viele Aussagen in dem Beitrag tendenziell negativ sind und auf wenig Substanz und Branchenkenntnis beruhen. Empfehlenswert ist hier ein Kommentar auf „Die Welt“. Zitat:

Diese Einseitigkeit ist schade. Denn die Produktion deckt eigentlich viele interessante Facetten über das Samwer-Imperium auf: Spartricks in Steueroasen, gefälschtes Sozialengagement in Afrika, fehlende Abschlussberichte der hoch defizitären Tochterfirmen. (…)

Doch hier wird so unverhohlen absichtlich und bemüht das Bild der vom Ehrgeiz getriebenen, rücksichtslosen Geschäftsmänner gezeichnet, dass man sich unweigerlich dagegen wehrt. Ein bisschen möchte der Zuschauer eben auch selbst zeichnen können.

Wer sich etwas tiefergehender mit den Samwer Brüdern beschäftigen möchte, sollte die erste Biographie von Joel Kaczmarek, Herausgeber des Magazins „Gründerszene“, lesen: Die Paten des Internets: Zalando, Jamba, Groupon – wie die Samwer-Brüder das größte Internet-Imperium der Welt aufbauen

Wie stehen heute die börsengelisteten E-Commerce „Stars“? fragt Alexander Graf, auf Kassenzone.de. Er listet in seinem aktuellen Post die Börsenentwicklung von Zulily, AO.com, Asos, Groupon, Amazon und der Delticom AG auf.

Amazon

Aus der anhaltenden Flut von Nachrichten zu Amazon greife ich zwei Themen heraus:

  • Infografik: Amazons europäisches Logistiknetzwerk – Im Amazon Watchblog
  • Amazon  kauft Video Community für Gamer Twitch für 970 Millionen Dollar, was nach Zappos die zweitgrößte Übernahme darstellt. Einen ausführlichen Hintergrundartikel über die Gründe und den Sinn der Akquisition gibt es auf The Verge.

Google

Auch der kalifornische Suchmaschinenriese war wieder aktiv und hat Gecko Design Inc mit Sitz in Los Gatos übernommen. Gecko gibt es seit 1996. Es bietet eine Reihe von Diensten fürs Produktdesign an, von den Grundlagen bis zur Konzeption eines Montage-Fließbands. Es hat mit führenden US-Firmen im Bereich Industriedesign zusammengearbeitet, darunter Frog Design und das von Yves Behar gegründete Fuseproject. (ZDnet)

Apple

Nächste Woche blickt die ganze Mobile Welt wieder auf Apple. Neuesten Gerüchten zufolge wird das iPad Air 2 mit einem 12,9 Zoll Display erwartet. Die Produktion soll bereits anlaufen, um eine Auslieferung im ersten Quartal 2015 zu ermöglichen. (Bloomberg)

Passend dazu noch eine Infografik aus dieser Woche:

644.000 Standard-Handys haben die Deutschen zwischen April und Juni gekauft. Damit ist der Absatz von normalen Mobiltelefonen im ersten Halbjahr 2014 um rund 38 Prozent (ggü. Vorjahr) gefallen. Das geht aus aktuellen Daten der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) hervor. Smartphones verkauften sich dagegen mit 5,2 Millionen abgesetzten Geräten besser als jemals zuvor in einem zweiten Quartal. Allerdings scheinen die Zeiten des ganz großen Wachstums vorbei zu sein. Insgesamt legte der Smartphone-Absatz bisher in 2014 „nur“ noch 7,4 Prozent zu.
Infografik: Standard-Handy-Absatz schrumpft zweistellig | Statista

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Das neue Jimdo: Deutscher Website-Baukasten erstrahlt im neuen Glanz

t3n berichtet über eine komplett neue Version von Jimdo.

Die Hamburger Firma mit Vorzeige-Startup-Kultur richtet sich mit ihrem Produkt ganz bewusst den Otto Normalverbraucher und möchte auch nicht-technikaffinen Menschen ermöglichen, eine eigene Homepage zu unterhalten. Jimdo adressiert nun mit einem Update einen der häufigsten Kritikpunkte aus der Vergangenheit: Den in die Jahre gekommenen Look der vorgefertigten Homepage-Templates.

In eigener Sache

Bitte beachten Sie unseren Artikel zum neu aufgelegten Newsletter und dem Social Media Donnerstag, an dem regelmäßig Social Media Experten aus ihrer Praxis berichten.

Sie wollen mit uns werben? Als Newsletter Partner oder exklusiv als Sponsor unseres Social Media Tages? Hier gibt es weitere Informationen: Werbung.

Letzte Aktualisierung: 07:02:15 – 2018-04-18

Themen:

0 Kommentare