geistreich News: Intershop, MyTaxi, United Internet und Versatel, Tech Aktien auf Allzeithoch

Guten Morgen zu unseren geistreich News am Donnerstagmorgen. Heute mit finanziellen Problemen bei Intershop, Moovel Übernahme von MyTaxi und United Internet Übernahme von Versatel. Einige Tech Aktien, wie Apple, Facebook und Tesla befinden sich auf einem Allzeithoch.

Kurzarbeit bei Intershop

Beim Softwarehersteller Intershop in Jena sind seit Montag 100 Mitarbeiter in Kurzarbeit. Das bestätigte Vorstandssprecher Jochen Moll auf OTZ-Anfrage. Erste Jenaer Wettbewerber versuchen dem Softwarehersteller die Fachkräfte abzujagen. (…) Schon bei der Vorstellung der schwachen Halbjahreszahlen hatte der Vorstand Kurzarbeit als mögliche Sparvariante benannt. In den ersten sechs Monaten hatte das Unternehmen nicht nur mit einem operativen Minus von 4,3 Millionen Euro rote Zahlen geschrieben, sondern auch einen Umsatz­rückgang von sechs Prozent auf 23,8 Millionen Euro verkraften müssen. Das Lizenzgeschäft, also der Verkauf der in Jena entwickelten Software für Handelsplattformen im Internet, kam nicht wie erhofft in Schwung. (Osttühringer Zeitung)

Mobilitäts-Apps: Daimler-Tochter Moovel übernimmt MyTaxi

Der Autokonzern Daimler steigt stärker ins Taxi-Geschäft ein. Die Daimler-Tochter Moovel übernimmt den Betreiber der Taxivermittlungs-App MyTaxi, die Intelligent Apps GmbH aus Hamburg. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Damit solle die internationale Expansion der Taxi-App vorangetrieben werden, teilten die Unternehmen am Mittwoch mit. Moovel hielt bereits zuvor Anteile an MyTaxi. (Heise.de) Wegen der Einführung eines Auktionsmodells wurde die MyTaxi App zuletzt stark kritisiert. Doch der Deutsche Taxi- und Mietwagenverband freut sich über den neuen „starken Mitstreiter zur Abwehr illegaler Marktteilnehmer“, und meint damit Uber. Im Blog von MyTaxi heißt es:

Wir wollen Mobilität so einfach wie möglich gestalten. Mit Ridescout und mytaxi haben wir zwei Partner gefunden, die unsere Vision teilen. Wir sind sehr froh und stolz Euch heute mitteilen zu können, dass mytaxi und Ridescout Teil der moovel-Familie geworden sind! (…) Fast gleichzeitig mit car2go hat in Hamburg die Intelligent Apps GmbH mit der mytaxi-App das Taxifahren radikal vereinfacht. Auf der anderen Seite des großen Teiches arbeitet Ridescout seit geraumer Zeit an der intelligenten Vernetzung von Mobilität.

United Internet kauft Versatel Glasfasernetz

In der Pressemeldung heißt es:

Die United Internet AG hat sich heute mit der Private Equity Gesellschaft Kohlberg Kravis Roberts & Co. L.P. (gemeinsam mit verbundenen Unternehmen „KKR“) darauf geeinigt, die mittelbar von durch KKR beratene Fonds gehaltenen 74,9 % der Anteile an der Versatel GmbH, Berlin, zu erwerben und ihre Versatel-Anteile damit auf 100 % aufzustocken. Der Anteilserwerb erfolgt durch die Komplettübernahme der Versatel-Obergesellschaft VictorianFibre Holding Beteiligungs-GmbH, Düsseldorf.

United Internet ist bereits seit Ende 2012 mit 25,1 % mittelbar an Versatel beteiligt. Für die ausstehenden Anteile von 74,9 % zahlt United Internet rund EUR 586 Mio. in bar. Die Finanzierung des Kaufpreises sowie die Ablösung der in der Versatel Gruppe bestehenden Nettobankverbindlichkeiten in Höhe von EUR 361 Mio. erfolgt aus neuen Krediten.

Der Grund für die Übernahme von Versatel: Sie bringt United Internet den Zugriff auf das mit rund 37.000 Kilometer Länge zweitgrößte deutsche Glasfasernetz.

Börse: Tech Aktien auf Allzeithoch

Apple beispielsweise zählt ebenfalls zu den stark gefragten Aktien. 103,74 Dollar waren am Dienstag neues Rekordhoch, der Börsewert des iPad- und iPhone-Herstellers liegt bereits bei 618,5 Milliarden Dollar.
Das soziale Netzwerk Facebook steht knapp davor, die Marke von 200 Milliarden Dollar Börsewert zu knacken. Bei 198,4 Milliarden Dollar ist das Unternehmen bereits angelangt, 76,68 Dollar waren am Dienstag Rekord-Schlusskurs für die Aktie. Tesla, der gehypte E-Auto-Hersteller, ist mittlerweile 35 Milliarden Dollar wert. (Wirtschaftsblatt.at) Seit Jahresbeginn ist die Tesla-Aktie um 85 Prozent gestiegen. Dabei machte das Unternehmen von Tech-Milliardär Elon Musk zuletzt Verluste.

Und täglich grüßt der Apple Hype:

Das neue iPhone von Apple steht in den Startlöchern. Der Absatz könnte neue Rekorde erreichen. Analyst Amit Daryanani rechnet bereits am ersten Verkaufswochenende mit einem Absatz von rund 10 Millionen Geräten.

Infografik: Viele iPhone-Besitzer planen Upgrade | Statista

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Veranstaltungshinweis: IFA Berlin

Vom 05. bis 09. September findet die IFA auf dem Berliner Messegelände (Expo Center City) statt. Die IFA ist die globale Leitmesse für Consumer Electronics und Home Appliances.

Neben vielen interessanten Messeständen mit technischen Neuheiten, gibt es auch ein umfangreiches Rahmenprogramm. So bringt etwa die aufstrebende Smartphone Marke WIKO den musikalischen Aufsteiger des Jahres Mark Forster nach Berlin. Dieser wird am Sonntag ein Unplugged Konzert geben.

Mark Forster mit Wiko auf der IFA 14

Wir wünschen Ihnen eine entspannte Rest-Arbeitswoche und noch viel Spaß beim Lesen unserer Artikel. An unserem Social Media Donnerstag geht es heute noch um die Bloggerplattform Medium.com und am Nachmittag erscheint wieder unser monatliches Ranking der besten Werbespots im August.

Themen: ,

0 Kommentare