geistreich News: eCommerce Nachrichten, DMEXCO und Apple Release Event

Zum Wochenbeginn gibt es, wie in den letzten 14 Tagen auch, die geistreich News. Heute mit eCommerce und Social Media Kurznachrichten, sowie Hinweisen zu unserem Apple Release Event Ticker und dem DMEXCO Liveblog.

Zitat des Tages

Der Uber Effekt ist nicht zu stoppen, meint Stephan Dörner. „Die Internet-Revolution ist längst in einer zweiten Phase angekommen, von der viele Experten glauben, dass sie noch gravierendere Auswirkungen auf Wirtschaft, Gesellschaft und alltägliches Leben haben wird, als die erste digitale Revolution. In dieser Phase wird das dezentrale und effiziente Vernetzungsprinzip des Internets auf die physische Welt übertragen. Weil via Smartphone inzwischen fast jeder mit jedem verbunden ist, kann vieles effizienter, ökologischer und ressourcenschonender organisiert werden.“

eCommerce Kurznachrichten

  • Alibaba möchte mit seinem Börsengang 24,3 Milliarden US Dollar einnehmen. Damit wäre es der größte bisherige IPO an der amerikanischen Börse. Mehr bei CNBC.
  • Amazon Instant Video: Darum sind die Eigenproduktionen für Amazon so wichtig – Amazon Watchblog
  • Amazon Fire TV: Die Set Top Box verursacht Lieferschwierigkeiten. Letzte Woche hat Amazon auch den Verkauf, bzw. aktuell wohl eher die Vorbestellung, für die Fire TV Set Top Box begonnen. Ich muss zugeben als Prime Kunde habe auch ich für den reduzierten Preis von knapp 50.- € zugeschlagen. Während es bei etailment heißt, dass die Auslieferung ab dem 01. November erfolgen soll, wird für meine Bestellung vom 04.09. der 08. Oktober als möglicher Liefertermin angegeben.
  • Apple lässt Augmented Reality Navigation für das iPhone patentieren. TechCrunch, appleinsider. Damit könnten User ihre Umgebung per GPS, W-Lan und anderen Sensoren scannen, um ein 3D-Modell davon herunterzuladen und so z.B. virtuell in naheliegende Gebäude zu schauen.
  • Kinnevik und Rocket Internet bündeln gemeinsam globale Fashion Group. Dafiti, Jabong, Lamoda, Namshi & Zalora – vor allem in den Emerging Markets aktiv – sollen unter dem Kürzel GFG zusammen gefasst werden. Sie decken 23 Länder mit einem Fashion Marktvolumen von 330 Milliarden Euro und einer Bevölkerung von 2,5 Milliarden Menschen ab. (Rocket Internet Pressemeldung)

Die ultimative Webcam für Hangout on Air

Hannes Schleeh stellt in seinem Blog die Logitech ConferenceCam CC 3000e ausführlich vor. Sein Fazit:

Die mit einer unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) von 899 Euro (Straßenpreis 750 Euro) doch sehr hochpreisig angesiedelte Logitech ConferenceCam CC 3000e ist aus meiner Sicht die derzeit beste USB-Webcam auf dem Markt.

Zusammen mit dem einwandfrei funktionierenden Sound-System und der sehr einfachen intuitiven Bedienbarkeit ist der Preis aber durchaus gerechtfertigt. Für Firmen die Video-Konferenzen zwischen Standorten abhalten wollen oder Live im Internet senden möchten, ohne sich groß mit der dazu nötigen Technik auseinander setzen wollen ist das System out of the Box einsetzbar. Auspacken, Aufbauen, Anschließen und Senden. Für Pressekonferenzen würde ich zwei von diesen Kameras einsetzen und via BoinxTV live schneiden. Schön wäre es für uns Livestreamer auch, wenn es die Kamera ohne die Freisprecheinrichtung für einen entsprechenden niedrigeren Preis geben würde.

#icebucketchallenge erhöht Aufmerksamkeit für seltene Krankheiten

Auch wir haben mehrfach über die #icebucketchallenge berichtet (hier und hier), die mittlerweile ihren Zenit überschritten hat. Nachdem es mittlerweile auch Stimmen gab, die den Sinn hinterfragen, bzw. die Frage aufwarfen, was die ALSA Stiftung wohl mit den ganzen Einnahmen machen würde, hier eine interessante Infgrafik von Statista USA.

Infographic: Ice Bucket Challenge Raises ALS Awareness Around the World | Statista

You will find more statistics at Statista

Ganz egal wie man insgesamt zu dem viralen Phänomen stehen mag, hat es zweifelsfrei zur Steigerung der Aufmerksamkeit seltener Krankheiten beigetragen.

Event Ticker und Liveblog gestartet

Um die permanenten News zum wichtigen Apple Release am Dienstag besser abbilden zu können, haben wir uns zu einem Live Ticker entschieden. Diesen können sie hier abrufen und mitverfolgen.

Auch für die DMEXCO gibt es einen Liveblog. Stefan Hoffmeister wird von Mittwoch, bis Donnerstag Morgen vor Ort sein und aus erster Hand berichten. DMEXCO 2014 Liveblog.

Aufgrund des DMEXCO Besuches von Stefan Hoffmeister wird es diese Woche die geistreich News nicht, wie in den letzten beiden Wochen, jeden Morgen geben. Dafür bitten wir unsere Leser um Verständnis.

Der beliebteste neue Beitrag war am Wochenende: IFA 2014 Neuheiten und Trends: Phablets, Wearables, neue Gadgets.

Wir wünschen Ihnen allen einen ruhigen Start in die neue Arbeitswoche.

geistreich News können Sie auch auf Twitter, Google+ oder Facebook verfolgen. Ganz neu ist unser Newsletter, der regelmäßig erscheint und Sie über die neuesten Artikel und interessante Themenblöcke informiert.
Sie wollen mit uns werben? Als Newsletter Partner oder exklusiv als Sponsor unseres Social Media Tages? Hier gibt es weitere Informationen: Werbung.

Themen: ,

0 Kommentare