In eigener Sache: Einführung neuer Themen, wie StartUp, eBooks, Streaming und Krisenkommunikation

Liebe Leser von geistreich78, in den letzten Wochen hat sich in unserem eCommerce und Social Media Magazin viel getan. Dem tragen wir durch die Einführung einiger neuer Themen Rechnung.

Nach längerem habe ich endlich mal wieder Zeit gefunden die Navigation und Themen von geistreich78 zu überarbeiten. Im Zuge dessen wurden einige Beiträge neuen Themen zugeordnet. Grundsätzlich soll man es mit dem Taggen und der Verwendung von Schlagwörtern ja nicht übertreiben. Also warte ich immer einige Zeit ab, ob sich eine gewisse Anzahl ansammelt, um daraus wirklich einen Themenblock zu machen.

geistreich78 schreibt über StartUp´s

Eigentlich von Anfang an haben wir immer wieder über StartUp´s berichtet. Natürlich fällt es uns leichter, die Entwicklung in München mitzuverfolgen, weil wir dort angesiedelt sind. Aber wir sind auch offen für andere Gründerstories. Den Höhepunkt hat diese Berichterstattung vor einigen Wochen in der Berichterstattung über Bits & Pretzels, wo wir auch Medienpartner waren, gefunden.

Neben der Tatsache, dass es unheimlich spannend ist junge Unternehmen und Geschäftsideen von Beginn an journalistisch zu begleiten, erleben wir natürlich auch die Kehrseite. Sprich StartUps die wieder vom Markt verschwinden. So konnte etwa Zebramobil sein Angebot im Carsharing nicht fortsetzen. In diesem Jahr hat Reskribe seinen Betrieb eingestellt. Und erst kürzlich war Petobel von dem Epic Fail der Epic Companies betroffen.

eBooks und der Buchmarkt

Der Buchmarkt ist sicherlich ein Sektor, der den digitalen Wandel am stärksten spürt. Self-Publishing, Lesekonsum auf dem Smartphone und Tablet, uvm. stellen die Verlage vor große Herausforderungen.

Hier einige Beiträge zum Thema:

Streaming Dienste und Angebote

Egal ob Musik oder Filme, wer kauft heutzutage noch CD´s oder DVD´s, wenn man für verhältnismäßig wenig Geld den Zugang zu unendlichen Mediatheken erlangen kann? Alle großen Anbieter, wie Google, Amazon, Apple haben mittlerweile eigene Angebote und Dienste, mit passenden Set-Top Boxen. In Deutschland haben bereits bestehende Anbieter, wie Maxdome oder Sky, auf den Markteintritt von Netflix reagiert und ihr Angebot und die Preise entsprechend angepasst.

Social Media Krisenkommunikation

Social Media Verantwortliche und Manager werden in den sozialen Netzwerken fast unausweichlich mit Krisen konfrontiert. Vielfach besteht die Gefahr eines Shitstorm oder befindet man sich ganz unverhofft in einem. Hier haben wir in jüngster Vergangenheit eine kleine Serie von Artikeln angefangen, die bei unseren Lesern auf großes Interesse sind. Natürlich werden hier dran bleiben und immer wieder interessante How To´s, Tipps und Tricks weiter geben.

Alle Artikel zum Thema Krisenkommunikation finden sich ab sofort hier.

0 Kommentare