Editorial zum Jahresende 2013

Liebe Leser von geistreich78,

wir möchten uns mit einem Editorial zum Jahresende bei Ihnen bedanken und Ihnen einen guten Start in das Neue Jahr 2014 wünschen.

Wie auch sonst bei unserem Wochenrückblick zunächst ein Überblick der 10 am meisten gelesenen Artikel im Jahr 2013:

  1. Inspirierende Zitate von Steve Jobs
  2. Der Social Media Redaktionsplan – das unbekannte Wesen
  3. Antevorte als Brutstätte des Otto Group Projekts Collins
  4. WordPress All in One Seo Pack
  5. Internet Tauschbörsen Teil der Share Economy
  6. Zalando bietet mit KIOMI eigene Fashion Marke an
  7. WordPress Montezuma Theme
  8. Der beste Tag zum Posten auf Facebook
  9. Share Economy
  10. Update zu Antevorte – Hamburger Start-up Business der Otto Group

Schwerpunkte für 2014

Wie man auch schon in der Statistik gut sehen kann, wird geistreich78 zu den Themen Share Economy, WordPress und Bloggen, Social Media und eCommerce immer mehr wahr genommen. Die Rubrik Mobile Commerce ist mittlerweile zur Nummer 2 (nach Themenanzahl) in diesem Magazin aufgestiegen und zeigt die zunehmende Bedeutung mobiler Geschäftsmodelle und Mobile First Orientierung im elektronischen Handel.

Den Start der neuen Top Level Domains werden wir in 2014 mit voller Kraft erleben und natürlich in unserem Domain Magazin weiter begleiten. Hier werden wir Sie weiterhin mit Informationen aus erster Hand versorgen.

Den Themenbereich Blogger und mit bloggen Geld verdienen werden wir auch für unser Magazin selbst in den Fokus rücken. Aktuell sind wir dabei die vergangene Entwicklung zu bewerten und den Grundstein für das weitere Wachstum, qualitativ wie quantitativ zu legen. Mehr dazu in Kürze…

Ausblick 2014

Aktuell bin ich (Stefan Hoffmeister) mit der Jahresplanung 2014 beschäftigt. Der 7. plentymarkets Online-Händler-Kongress, powered by ebay, sowie die re:publica 14 stehen aber ganz oben auf der Agenda und passen hoffentlich in den Terminkalender.

Nachdem gegen Ende 2013 bereits eine Fokussierung und Konzentration auf dieses Blog statt gefunden hat, u.a. wurden zwei andere Projekte mittlerweile geschlossen, steht nun die Frage im Vordergrund, wie die Interessen und Wünsche der Leser noch besser getroffen werden können. In welchem Intervall und über welche Themen soll berichtet werden? Welche Posts sind unique und werden als Mehrwert für die Leser wahrgenommen? Wie kann die zukünftige Positionierung von geistreich78 aussehen?

An dieser Stelle würden wir uns über Kommentare, eMail oder den Austausch auf unseren Social Media Präsenzen freuen. Gerade auf Facebook hat zuletzt unsere Fanzahl auch zugelegt, worüber wir uns sehr freuen! Was gefällt Ihnen an unserem Magazin? Was können / sollten wir verbessern? Gibt es Themen, die wir noch mehr beleuchten sollten?

Mit „wir“ ist übrigens das ganze Autorenteam gemeint – geistreich78 bietet Gastautoren die Möglichkeit sich einmalig oder regelmäßig mit Beiträgen zu beteiligen. Auch über Experten Interviews bieten wir die Möglichkeit Einblicke in bestimmte Themen oder Unternehmen zu geben.

In diesem Sinne würden wir uns freuen Sie auch in 2014 wieder als treue Leser begrüßen zu dürfen!

0 Kommentare