Autowerbung 2015 Special: Peugeot, Castrol, Toyota, Alfa Romeo

Neben unseren monatlichen YouTube Charts zu den am meisten gesehen Markenvideos stellen wir ein hohes Interesse an Autowerbung fest, dem ich dieses Special widmen möchte.

Mit Riesenabstand auf Platz 1 wäre Hyundai mit „A Message to Space“, über das wir bereits ausführlich berichtet haben.

Peugeot and Novak Djokovic | Better sensations

Novak Djokovic, die amtierende Nummer eins der Tennis Weltrangliste ist Markenbotschafter von Peugeot. In diesem etwas bizarr anwirkenden Werbespot ist er zunächst in einem mittelalterlichen Tennisspiel zu sehen. Nach diversen Veränderungen an seinem Outfit gelingt es ihm dann doch das zunächst unter seinen spielerischen Möglichkeiten gebliebene Match siegreich zu gestalten.

Nachdem er seinen Gegner geschlagen und am Boden liegend zurück lässt sagt er: „You know what, I kind of like this game really. But maybe, I’ve got a few ideas to improve it. You know, for more fun and better sensation.“

Die Werbung ist passend, vor seinem nächsten Versuch die French Open erstmals zu gewinnen, platziert. Der Serbe hat bereits acht Grand Slam Titel gewonnen, lediglich in Roland Garros ist ihm dies noch nicht gelungen. In 2015 hat er bisher erst zwei Spiele verloren.

Update: 31.07.2016: Das Video wurde leider entfernt

Gerade erst am 28. Mai veröffentlicht hat dieser Werbespot bereits 654.781 YouTube Views. Zumindest in der vergangenen Woche reicht es für die Top 10.

Titanium Strong Virtual Drift от Castrol EDGE

Erfolgreicher als Peugeot schlägt sich aktuell Castrol, auch wenn es nicht direkt eine Autowerbung ist, spielt dennoch ein Rennwagen die Hauptrolle. Drift Videos kommen naturgemäß immer gut an, wie die spektakulären Aufnahmen von Ben Klock regelmäßig zeigen.

Matt Powers fährt in einem echten Auto durch eine virtuelle Welt, die er über einen speziell designten VR-Helm sieht. Das Video zeigt auf beeindruckende Art und Weise, wie die Zukunft des Gamings aussehen könnte. Einen Artikel zu Datenbrillen und deren Möglichkeiten haben wir kürzlich veröffentlicht.

Update 31.07.2016: Das Video wurde leider entfernt.

Castrol hat Videos in verschiedenen Sprachen auf YouTube eingestellt. Insgesamt liegen die Views weit über zwei Millionen.

Alfa Romeo – Let the emotions start

Die Italiener setzen wieder mal auf die großen Gefühle und Emotionen.

Update 31.07.2016: Das Video wurde leider entfernt.

418.966 YouTube Views.

Toyota: Ein Auto wie ein Freund – mit Prahl & Liefers

Mit der integrierten, multimedialen Kampagne ‚Ein Auto wie ein Freund’ inszeniert das Saatchi & Saatchi-Kreativteam unter Leitung von Executive Creative Director Alexander Reiss und Managing Director René Menzel die Markenwerte Innovation und Zuverlässigkeit, für die Toyota seit Jahren steht, auf emotionale und nahbare Weise. Neben der Stärkung des Marken-Images im deutschen Markt etabliert die Kampagne zugleich die neuen ‚Friends’-Aktionsmodelle der Modell-Reihen Auris, Yaris, Verso und RAV4. „Ein Auto wie ein Freund“ ist ein starkes und differenzierendes Versprechen, das Toyota seinen Kunden gegenüber glaubhaft geben kann. Toyota baut Autos, die immer wie ein guter Buddy sind – verantwortungsbewusst, absolut verlässlich und für jeden Spaß zu haben“, sagt Alexander Reiss.

Die Filme können Zuschauer in drei verschiedenen 40-sekündigen TV-Spots seit Anfang Mai auf reichweitenstarken Sendern wie RTL, SAT1, PRO7 und ARD sowie online als Pre-Rolls sehen. Sämtliche Maßnahmen leiten auf die Kampagnenseite www.toyota.de/freunde. Neben den Werbespots sollen großformatige Printanzeigen sowie ein achtseitiger Beihefter in Publikationen wie Fokus, Spiegel, Stern, Auto Bild und auto motor und sport das Image der Marke sowie die Bekanntheit der neuen ‚Friends’-Aktionsmodelle von Toyota steigern. Umfangreiche Online-Maßnahmen wie Pre-Rolls und Banner, Kampagnen-Microsites sowie Social Media-Aktivitäten auf Facebook und YouTube runden das Konzept ab. Und auch die Händler sind einbezogen: Eigens kreierte lokalisierte Banner, Anzeigen und Websites beziehen die Vertriebspartner in die Kampagne ein und sorgen so für eine zusätzliche Aktivierung von Interessenten.

Für den Dreh wurde das Tatort Duo Prahl & Liefers gewonnen, die mal nicht streitsüchtig, sondern als nettes Duo in Montenegro aufnehmen durften. Bereits seit 2002 ermitteln die beiden in Münster und sorgen regelmäßig für Quoten Highlights in der ARD.

1.605.708 Views auf YouTube.

Credits

  • Saatchi & Saatchi
  • Kundenberatung: René Menzel, Dirk Otto, Sebastian Plagge, Melanie Kreuzig, Olaf Blohm, Anna-Lisa Schorn, Sandra Lipinski
  • Kreation: Alexander Reiss, Daniel Grether, Jean-Pierre Gregor, Marko Werth, Thorsten Altmann, Nathaly Neusser, Thomas Goebel, Thomas Theurich, Ingmar Kranich, Tanja Dringenberg, Dennis Junck, Dirk Lach, Julia Schmitz, Jessica Fehn
  • Brand Strategy und Creative Planning: Simon Thun, Oliver Loh
  • Programmierung: Frauke Siemens, Roman Hippler Producer/Art Buying: Michael–M Maschke, Bettina Tetens
  • Regie: Martin Schmid
  • Produktionsfirma: Jo!Schmid, Berlin, Slaughterhouse, Berlin

Wenn ihr noch aktuelle Werbespot Favoriten rund um das Thema Auto habt, könnt ihr gerne einen entsprechenden Kommentar hinterlassen.

Letzte Aktualisierung: 21:50:45 – 2016-07-31

Themen:

0 Kommentare