78 geistreiche Links und Meldungen der Woche

Zum Abschluss der Woche gibt es heute erstmals eine Sammlung an 78 wichtigen Meldungen und Links, die mich so in den verschiedenen sozialen Netzen beschäftigt haben. Die Reihenfolge sagt nichts über die Bedeutung oder Wichtigkeit aus…

  1. Anfangen möchte ich mit ein paar persönlichen Worten: Seit gestern, Donnerstag, habe ich meinen Lehrgang zum Social Media Manager (ILS), mit Gesamtnote 1,5 abgeschlossen.
  2. Mein besonderer Dank gilt dem Lehrkörper der ILS Hamburg, insbesondere Monika E. König (lernspielwiese) und Dörte Giebel (dieGoerelebt).
  3. Wer mehr über den Lehrgang erfahren möchte findet alle Informationen auf den Seiten der ILS.
  4. im lehrgangsbegleitenden Blog von Dörte Giebel: Netzfaktorei
  5. und weiterführende Informationen zu sozialen Netzwerken und lehrgangsrelevanten Themen im Social Media ABC
  6. sowie Community Austausch auf Facebook und Google+
  7. Als Blogger bieten Blogparaden eine gute Möglichkeit sich untereinander zu vernetzen und aufeinander zu beziehen. Sie finden zu verschiedenen Themen statt. Grundlegende Angaben zum Ablauf einer Blogparade findet man bei Tanja Praske und unter blog-parade.de
  8. Zur Vernetzung mit anderen Bloggern dienen auch Communities auf Facebook – Deutschlands Blogger: ein Projekt
  9. oder Plattform spezifische, wie die Blogger DACH Gruppe, auf Google+, rund um die Blogger Software von Google
  10. bereichernd finde ich, wenn sich hier auch anerkannte Größen der Blogsphäre, wie Annette Schwindt (Schwindt-PR) oder Christian Müller (Karrierebibel) einbringen und ihre Erfahrung und Know-How mitteilen
  11. Im Domain Business steht sicherlich diese Woche das #ICANN47 Treffen, in Durban, Südafrika im Vordergrund. Hier werden wichtige Fragen im Rahmen des new gTLD Programms diskutiert.
  12. Den entsprechenden Twitter Stream kann man unter dem Hashtag #ICANN47 verfolgen.
  13. Eine wichtige Frage ist hier die Bewerbung von Markeninhabern, deren Name dem einer geografischen Region entspricht. Die zwei prominentesten Beispiele sind die Bewerbung um die new gTLD .Patagon von Patagonia – einem Outdoor Ausrüster. Und .Amazon – vom gleichnamigen eCommerce Riesen Amazon.
  14. Während die Süddeutsche Zeitung das AUS für .Amazon vermeldet
  15. Meldet der Branchenblog „The Domains“, dass .Amazon noch nicht endgültig gestorben ist, da verschiedene Trademark Gruppierungen die ICANN davon zu überzeugen suchen, nicht dem Rat des sog. Governmental Advisory Commitee (GAC) zu folgen, sondern internationalen Gesetzen und Gepflogenheiten im Markenrecht
  16. Jedenfalls zeigen Tweets von Domainnamewire (Rightfully „@Bladel: Amazon is here at #iCANN. And they’re pissed.“) oder Kevin Murphy (Now Patagonia complains about gTLD „rule changes“. The rules haven’t changed! GAC objection != geo rule change. #icann47), dass hier die Meinungen und Emotionen doch recht auseinander gehen und hoch kochen
  17. dass es Markeninhaber allgemein recht schwierig mit dem new gTLD Programm haben zeigen auch erste Urteile im Rahmen der Legal Rights Objections, wie von mir berichtet (.EXPRESS)
  18. oder von Peter Müller (muepe.de) der sich gleich auf drei Fälle bezieht: “LIMITED”, “TUNES” und “EXPRESS”
  19. die ICANN will auch noch neue Registrar Verträge vereinbaren, die sog. RAA. Hier liegt der Fokus auf Erhöhung der Sicherheit und einer Revolution der WHOIS Datenhaltung. Lesen Sie mir im Blog von InternetX
  20. in Deutschland scheint in der breiten Masse noch wenig Überzeugung für die new gTLD vorhanden. So titel Heise Online: ICANN und neue Top Level Domains: Fest gemauert … auf wackeligem Grund
  21. Auch interessant sind in diesem Zusammenhang Meldungen zum Trademark Clearinghouse. Von insgesamt über 5000 Markeneintragungen stammen bisher nur 4% aus Deutschland. Ob wohl deutsche Markeninhaber noch nicht den Sinn des Trademark Clearinghouse sehen? Oder wurde von der Domainbranche bisher zu wenig unternommen, um die Thematik mehr in die Öffentlichkeit zu tragen?
  22. Der amerikanische Registrar GoDaddy zum Beispiel hat jüngst ein Patent für ein GEO Domain Tool angemeldet. Dies erlaubt die gezielte Suche nach Domains, mit einem geografischen Zusammenhang. Bei der Vielzahl der neuen GEO new gTLD sicherlich ein interessantes Features.
  23. Im eCommerce steht Yahoo permanent in den Schlagzeilen:
  24. Zum ersten Jubiläum von Marissa Mayer, als neue Chefin, erricht die Aktie ein 5 Jahres Hoch
  25. und sie geht weiter auf Einkaufstour – diese Woche wurde ein junges Startup, mit Schwerpunkt mobiler Werbung übernommen
  26. Hier muss auch erwähnt werden, dass Amazon ein neues Allzeithoch erreicht hat. Der Wert von 300.- $ je Aktie wurde erstmals im Börsenhandel überschritten
  27. wobei zu betonen ist, dass die Gewinnerwartung von Yahoo fast ausschließlich auf den erwarteten Börsengang der 24 %igen Beteiligung am chinesischen eCommerce Riesen Alibaba zurückzuführen ist, nicht aber auf erfolgreiche Geschäfte im eigenen Kerngeschäft
  28. hier brechen Yahoo weiterhin die klassischen Werbeeinnahmen in massivem Umfang ein
  29. Während Marissa Mayer noch an ihrem Lebenswerk arbeitet beschäftigte die Social Media Szene auch ein Trailer zum geplanten biografischen Film über Steve Jobs.
  30. Hier jedoch nicht nur, weil der Film heiß erwartet wird, sondern vor allem, weil ein exklusiver Trailer auf Instagram veröffentlicht wurde. Somit die Frage nach der Macht und Bedeutung sozialer Netze, natürlich insbesondere dem Stellenwert von Instagram, unter Experten viel diskutiert wurde.
  31. An dieser Stelle darf ich vielleicht einwerfen, dass das legendäre französische Duo Daft Punk mit seinem Album „Get Lucky“ für den Sommer Knaller des Jahres sorgte.
  32. Passend zum Thema Medien ist eine viel beachtete virale Marketing Kampagne des britischen Video on Demand Anbieters Blinkbox – die Mashable beschreibt. Zur Bewerbung der Fantasy Saga „Game of Thrones“ wurde an der britischen Küste, Charmouth Beach, ein künstliches Drachenskelett installiert.
  33. Im mobilen Bereich hat diese Woche die bekannt Message App WhatsApp ein großes Update für iOS veröffentlicht. U.a. mit einer Backup Möglichkeit in der iCloud
  34. Das Mobile Commerce wird auch von Google vorangetrieben. Der Online Marketing Spezialist Armin Müller schreibt über den Start von „Google Offers“, die derzeit in den USA getestet werden. Geplant ist wohl eine Art Mobile Couponing, wobei Meldungen direkt vor Ort angezeigt werden, wenn man an entsprechenden Geschäften vorbeigeht.
  35. Ein Dauerbrenner im deutschen eCommerce sind Meldungen von Zalando / Rocket Internet und den Samwer Brüdern.
  36. Hier gab es eine Schlagzeile von deutsche Startups: Oliver Samwer holt sich die Milliarde Dollar in sechs Monaten!
  37. Jochen Krisch bezieht sich direkt auf die Pressemeldung des größten Investors Kinnevik: „Kinnevik invests EUR 67 million in Rocket Internet to maintain its current 24% ownership interest“
  38. Und selbst TechCrunch hat eine entsprechende Meldung: Rocket Internet Raises $500M From Kinnevik And Access, Plans More E-Commerce In Emerging Markets
  39. Aus deutscher Sicht verwunderlich bei all den großen Investitionen die Meldung, über Zalando Subventionen in Millionenhöhe – wegen Investitionen in strukturschwache Randgebiete
  40. Während man also zum Teil von sehr großen Investitionen liest, gibt es aber auch gegenteilige Entwicklungen. Der Handel berichtet vom dm Ausstieg bei Amazon. Der dortige Shop wird nicht mehr weiter beliefert.
  41. Auch wenn ich mich nicht in die Diskussion um #PRISM und #NSA einschalten möchte, hier noch ein schönes Video von PIXAR zum Thema, das Peter Dieckmann auf YouTube gefunden hat: „Geniales Video: Wenn Pixar die #NSA animiert…“
  42. Man mag von Alice Schwarzer und Bushido halten was man will, sie hat jedenfalls schon vor längerem einen offenen Brief an den „Gangster“ Rapper (ob diese Bezeichnung auf ihn zutrifft oder nicht sei dahingestellt) geschrieben: HEY BUSHIDO – viel Spaß beim Lesen

Auch wenn die „78“ nicht ganz voll geworden ist, wünsche ich allen Lesern meines Blogs einen ruhigen Ausklang der Woche und ein erholsames Wochenende…

78 Quellen

Die Links zu den meisten Meldungen finden Sie

2 Kommentare