57 faszinierende Wirtschaftsfakten, die deinen Verstand sprengen

Stefan Keuchel hat auf einen Artikel auf buzzfeed.com hingewiesen, mit dem Titel: 57 Fascinating Business Facts That Will Blow Your Mind. 57 faszinierende Wirtschaftsfakten, die deinen Verstand sprengen. Hier einige Auszüge:

coke-flasche-original1. Die bekannte amerikanische Eismarke „Ben & Jerry´s“ gehört dem britisch-holländischen Lebensmittelriesen Unilever.

4. Die runden Tische bei Starbucks wurden speziell entwickelt, um einzelnen Gästen das Gefühl zu geben weniger alleine zu sein.

5. Das extrem hoch auflösende Display in Apple´s iPad wird vom Rivalen Samsung hergestellt.

6. Dasani Wasser, das als Marke vom Getränkeriesen Coca Cola vertrieben wird, ist einfach nur gereinigtes Wasser aus dem Wasserhahn – es kommt nicht von einer natürlichen Quelle.

7. Einer von zehn Europäern wurde in einem IKEA Bett gezeugt.

8. Marvel Comics hatte früher eine Markenrecht für das Wort „Zombie„.

9. Das rot-weiße Logo von Coca-Cola hat weltweit eine Markenbekanntheit von 94 % der Bevölkerung.

10. Das iPad 2 würde 1140.- $ kosten, wenn es in den USA produziert werden würde.

12. Hängt man an die Facebook URL eine /4 wird man direkt auf das Profil von Mark Zuckerberg weiter geleitet.

13. Frühstücksflocken sind, nach Autos, die am meisten beworbenen Produkte im Fernsehen.

14. Google´s ursprünglicher Name lautet: „BackRub„.

15. Der Name Pepsi, des gleichnamigen Unternehmens, geht auf das verdauungsfördernde Enzym Pepsin zurück.

16. US amerikanische Unternehmen verstecken 1,6 Billionen $ Dollar auf sog. Offshore Konten.

19. Alles was du mit SIRI besprichst wird an Apple gesendet, dort analysiert und zwei Jahre lang gespeichert.

21. Samsung erreicht 20 % des südkoreanischen Bruttoinlandsprodukts.

23. Der produktivste Arbeitstag der Arbeitswoche ist der Dienstag.

27. Wenn Bill Gates ein Land wäre, wäre es an Position 37 der reichsten Länder der Erde.
Als kleiner Einschub sei hier noch ein interessanter Vergleich erwähnt, der in dem Quellartikel genannt wird:

Könnten Nutzer von Microsoft Windows 1.- $ geltend machen, jedes Mal wenn sich die Software aufhängt und damit den Heimcomputer zum Stillstand bringt, wäre Bill Gates nach drei Tagen bankrott.

28. 46 % der Konsumenten haben ihr Kaufentscheidung aufgrund von Inhalten sozialer Netzwerke gefällt.

McDonalds Restaurantmitarbeiter

McDonalds Restaurantmitarbeiter

29. Das erste McDonalds Menü bestand nicht aus Hamburgern, sondern aus Hot Dogs.

31. Weltweit besitzen mehr Menschen ein mobiles Telefon, als eine Toilette.

32. Starbucks gibt mehr für die laufende Krankenversicherung seiner Mitarbeiter aus, als für Kaffeebohnen. Nämlich 300 Millionen Dollar.

33. Mit 10 $ Dollar in der Tasche und ohne Schulden bist du reicher als 25 % der Amerikaner.

34. Facebook ist vor allem in blauen Farbtönen gehalten, weil Mark Zuckerberg unter einer rot-grün Blindheit leidet.

39. Victoria´s Secret ist der Einzelhändler mit den meisten Followern auf Instagram.

40. In iPhone Werbespots ist die Uhrzeit immer 09:40 oder 09:41, weil Apple Events immer um 09:00 beginnen und große Produktneuheiten immer 40 Minuten nach Beginn der Präsentation bekannt gegeben werden.

43. Statistisch betrachtet hat einer von acht amerikanischen Arbeitern bereits bei McDonald’s gearbeitet.

44. Im Jahr 2000 hat Coca Cola eine verdeckte Werbekampagne gegen Trinkwasser gelauncht, mit dem Titel: “Just say no to H2O.”

46. Das Rauchen neben einem Apple Computer entwertet das Garantierecht dafür.

49. Die 100 reichsten Menschen der Welt haben 2012 so viel Geld verdient, dass sie die weltweite Armut viermal ausgleichen könnten.

50. Der durchschnittliche Smartphone Nutzer besucht Facebook 14 mal am Tag.

51. Mehr als 80 Millionen Mauseohren wurden bis heute in Walt Disney World verkauft.

0 Kommentare