6.1 C
Althegnenberg
Freitag, 03. April 2020

Zalando Werbespot mit Cara Delevingne: TopShop Lieferung in deutsche Städte

Die gebürtige 22-jährige Londonerin Cara Delevingne ist das neue Gesicht für die #WhereverYouAre Kampagne von Topshop at Zalando.

Die neue TopShop Kollektion wird ab Mitte April bei Zalando erhältlich sein, jetzt auch im letzten Winkel Deutschlands. Auch wenn dieser für unsere britischen Freunde unaussprechlich ist, wie das Video auf humorvolle Art zeigt.

Hier der Werbespot:

https://www.youtube.com/watch?v=ld_oyxCFAro

Credits:

Quelle: Zalando
Quelle: Zalando. Zum Vergrößern anklicken.

Die Kampagne entstand Inhouse, ohne die Beteiligung der Stammagentur Jung von Matt / Elbe. Verantwortlich zeichnet Marketingchef Carsten Heinrich, der die Kooperation mit TopShop beschreibt:

„Für Zalando und seine 15 Millionen aktiven Kunden in Europa ist Topshop ein inspirierender Markenpartner, der an der modischen Spitze steht. Die gemeinsame Kampagne hat einen innovativen und mutigen Ansatz, der sehr gut zur Entwicklung von Zalando passt.“

Regisseur Gordon von Steiner. Stylings kommen von Kate Phelan, Creative Director bei Topshop.

Ergänzend zu dem deutschen Werbespot gibt es auch eine internationale Musikversion:

https://www.youtube.com/watch?t=10&v=NE0zjzBDeRo

Wie es sich für eine professionelle Videoproduktion gehört, gibt es auch ein Behind the Scenes Filmchen, das ihr hier einsehen könnt:

https://www.youtube.com/watch?v=T7kMMTn-ar8

Das Shooting fand übrigens in Los Angeles statt.

Die Zalando SE hat im ersten Quartal 2015 nach vorläufigen Zahlen ein Umsatzplus zwischen 27 und 29% erreicht. Nachdem im ersten Quartal 2014 501 Mio. Euro erwirtschaftet wurden, wurden in den ersten drei Monaten dieses Jahres 635 bis 648 Mio. Euro erreicht. Damit übertrifft Zalando den angepeilten Zielkorridor von + 20 bis 25% deutlich.

Stefan Hoffmeister
Stefan Hoffmeisterhttps://geistreich78.info
Stefan Hoffmeister ist Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) und Social Media Manager (ILS). Seit Herbst 2012 bloggt er hier auf geistreich78.info. Er war mehrere Jahre als Multichannel-E-Commerce Händler mit Fitness- und Gesundheitsartikeln aktiv.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Artikel

Wie sich Alibaba die Zukunft der Plattform-Ökonomie vorstellt

Die Plattform-Ökonomie ist ein disruptiver Trend, der sich durch E-Commerce Größen wie Google, Facebook, Amazon oder Apple in den letzten Jahren immer mehr herauskristallisiert...

Passives Einkommen und Side-Business: Mein Jahresrückblick 2019

Nachdem ich im Januar über meinen aktuellen Anlagemix geschrieben habe, möchte ich auf das Jahr 2019 zurückblicken, was passives Einkommen und mein Side-Business angeht....

Transformation – Veränderung in Unternehmen voranbringen

Nachdem ich in meinem letzten Artikel bereits über “Führen mit Vision” geschrieben habe, geht es nun um den Veränderungsprozess an sich. Wie kann nachhaltige...

Führen mit Vision

In einer Welt die aufgrund der technologischen Veränderungen einer permanenten Transformation unterworfen ist, brauchen Führungskräfte eines wichtiger denn je: eine Vision! Eine klare Vorstellung...

Interessante Artikel