6.1 C
Althegnenberg
Dienstag, 13. April 2021

Windeln.de holt 15 Millionen Wachstumskapital der DB Private Equity

windeln.de begrüßt mit der DB Private Equity einen neuen Investor in seinen Reihen. Der internationale Investorenkreis umfasst darüber hinaus DN Capital (Palo Alto, London), Acton Capital Partners (München), MCI Management (Warschau) und 360 Capital Partners (Mailand, Paris). Windeln.de ist damit weiter auf dem Weg zu Europas führendem Online Händler für Baby- und Kinderartikel zu werden.

In 2013, dem dritten vollen Geschäftsjahr, erzielte windeln.de in verschiedenen Dimensionen bemerkenswertes Wachstum:

  • Mehr als 55.000 EANs von über 800 Marken werden angeboten
  • Ein neues Logistik System hat zu weiteren Verkürzungen der Lieferzeit geführt
  • Die Umsätze überschriiten 65 Millionen € und verdoppeln sich damit gegenüber 2012
  • Starkes Wachstum der Kundenbasis – und bei der Kundenzufriedenheit: mehr als 70% der Bestellungen werden von Stammkunden getätigt
  • Der Shopping Club windelbar.de trägt signifikant zu Umsatz und Marge bei
  • Neue Produktkategorien wie Babykleidung und Spielzeug ergänzen das Sortiment
  • Mit dem Kauf von kindertraum.ch Ende 2013 hat sich windeln.ch in der Schweiz als Marktführer positioniert

Auf Anfrage wurde uns zu den Umsatzzahlen mitgeteilt, dass die bisher immer genannten 65 Millionen Euro sich auf 2013 beziehen, wohingegen die 100 Millionen Euro Umsatz die „Run Rate“ wiederspiegeln – die wohl für 2014 erreicht werden sollen. Das Mittelstandswiki erklärt dazu:

„Der englische Begriff Run Rate bezeichnet ein hochgerechnetes Jahresergebnis. Die Zwischenergebnisse der Erfolgsrechnung werden dabei schlicht und einfach auf den längeren Zeitraum ausgedehnt.“

Das investierte Kapital wird für die weitere Expansion in neue Märkte und Kategorien verwendet. Alexander Brand, Gründer und Geschäftsführer, dazu: „Wir freuen uns über die Deutsche Bank – Private Equity & Private Markets als neuen Investor. Die DB PE wird mit ihrer Expertise einen wertvollen Beitrag innerhalb der Investorengruppe beisteuern.“

Konstantin Urban, ebenfalls Gründer und Geschäftsführer, ergänzt: “Wir können nun unser Sortiment noch starker erweitern und unseren Kunden noch besseren Service bieten. Das zusätzliche Kapital ermöglicht unserem Team, das fantastische Wachstum fortzuführen.”

“Die Leistung in 2013 von windeln.de war außergewöhnlich, das Momentum wurde mit einem Wachstum von mehr als 100% fortgesetzt”, sagt Nenad Marovac, Managing Partner der Britischen Wagniskapitalgesellschaft DN Capital, “Das starke Wachstum wurde unterstützt durch eine exzellente Produktbreite, sehr schlanke Operations, eine super Logistik und hocheffizientes Marketing.”

Über windeln.de

windeln.de ist der größte Online-Shop für Babyprodukte des täglichen Bedarfs in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Internethändler bietet über 55.000 Produkte von rund 800 Markenherstellern, die junge Eltern bequem von zu Hause aus bestellen können. Das Spektrum reicht von Windeln, Babynahrung und Hautpflegeartikeln bis zu Kindersitzen, Babykleidung und Spielzeug. windeln.de wurde von Konstantin Urban und Alexander Brand im Oktober 2010 gegründet. Das in München beheimatete Unternehmen beschäftigt aktuell mehr als 100 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.windeln.de.

Über Deutsche Bank – Private Equity & Private Markets

DB Private Equity ist das global private equity asset manager business der Deutsche Asset & Wealth Management mit Fokus auf Primary und Secondary Fund Investments sowie co-investments für institutionelle Investoren und Privatkunden. DB Private Equity tätigt seit 1991 Investitionen und verwaltet mehr als 8,0 Milliarden € (10,2 Mrd. US$ – Stand: 31.3.2013). Weitere Informationen unter www.dbpe.com

Letzte Änderung: 17:33:49 – 2016-07-30

Stefan Hoffmeister
Stefan Hoffmeisterhttps://geistreich78.info
Stefan Hoffmeister ist Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) und Social Media Manager (ILS). Seit Herbst 2012 bloggt er hier auf geistreich78.info. Er war mehrere Jahre als Multichannel-E-Commerce Händler mit Fitness- und Gesundheitsartikeln aktiv.

1 KOMMENTAR

  1. Danke für den informativen Artikel, da wir bald ein Kind bekommen werden, kaufe ich schonmal auf Vorrat, bzw. informiere mich wo man am besten Bestellt.
    Bin daher dankbar für den Tip! Liebe Grüße, Jan

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Neueste Artikel

Recruiting bei Start-ups: Hilfreiche Tipps zum Bewerbung online verschicken

Gute Leute sind rar – auch Start-ups haben mittlerweile Probleme Fachkräfte zu finden. Oftmals ist die Fluktuation hoch und die jungen Firmen können meist...

Nachhaltigkeit: Warum eCommerce-Unternehmen Verantwortung zeigen sollten

Nachhaltigkeitsberichte kennst du wahrscheinlich hauptsächlich von großen Unternehmen. Da berichten Konzerne vom Betriebskindergarten, dem Rentenprogramm für Mitarbeiter oder sogar der eigenen Forschungsabteilung – und...

Lebensmittel-Lieferdienst: Meituan Dianping das Delivery Hero Chinas

In Zeiten von Covid-19 gibt es einige Stay at home Profiteure. Da vor allem die Gastronomie noch immer stark unter den Beschränkungen leidet, sind...

Wikifolio: Investieren in E-Commerce und Technologie Trends

Seit 2012 berichte ich hier über Plattform und E-Commerce Trends und Entwicklungen. Mit einem größeren Schwerpunkt auf die GAFAs oder manchmal auch FAANG benannt,...

Letzte Kommentare

Interessante Artikel