salesforce ExactTarget Marketing Cloud unterstützt Personalisierung im Online Handel

Personalisierung und individuelle Kundenansprache sind für den Erfolg im eCommerce unabdingbar. Ein Predictive Intelligence Tool, das Onlineshop Betreiber hier unterstützt, möchte ich heute mit der salesforce ExactTarget Marketing Cloud vorstellen.

Salesforce schließt mit ExactTarget Lücke zwischen CRM und digitalem Marketing

ExactTarget (http://www.exacttarget.de/ ), gegründet im Jahr 2000, wurde erst im letzten Jahr für 2,5 Milliarden Dollar von Salesforce übernommen. Die Original Pressemeldung zur Übernahme findet sich hier. Salesforce-Chef Marc Benioff sprach vom wichtigsten Kauf in der Geschichte des Unternehmens. Da es sich um eine Software-as-a-Service-Plattform handelt, passt sie perfekt zu Salesforce’ eigenen Angeboten.

Zu ExactTargets Kunden gehören Firmen wie Coca-Cola, Nike und Gap. Das Fiskaljahr 2012 schloss das Unternehmen mit einem Verlust von 21 Millionen Dollar bei Einnahmen von 292 Millionen Dollar ab.

Salesforce wiederum erwartet, dass sein eigener Umsatz im Geschäftsjahr 2014 durch die Übernahme um 120 bis 125 Millionen Dollar steigen wird. Die derzeitige Prognose liegt bei insgesamt 3,95 bis 4 Milliarden Dollar, was einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr von rund 30 Prozent entsprechen würde.

Nach Ansicht des CRM-Exptern und ZDNet-Bloggers Paul Greenberg ist ExactTarget eine perfekte Ergänzung für Salesforce. Der CRM-Spezialist erhalte eine “exzellente E-Mail-Marketing-Suite, Software zur Marketing-Automatisierung und das bisher unterschätzte Tool Co-Tweet für die Kommunikation in Sozialen Medien. Sie kaufen zudem einen umfangreichen Kundenstamm, der reif ist für Salesforce’ andere Angebote.” Mit dem Kauf kann Salesforce nun sowohl professionelles E-Mmail Marketing im BtoC Enterprise Umfeld als auch Marketing Automation für BtoB Unternehmen anbieten.

Produktangebot von ExactTarget

Ein kurzes Video stellt die wichtigsten Funktionen der salesforce ExactTarget Marketing Cloud vor:

Hier ein Überblick wichtiger Funktionen:

  • Beobachtung des Surfverhaltens der Nutzer
  • Erstellung individueller Kundenprofile
  • Nutzung für personalisierte Produktempfehlungen
  • Versand personalisierter eMails, anhand der Interaktion auf der Webseite
  • Dynamische Erstellung neuer Webseiten und Contentseiten für beliebige Endgeräte (Desktop, Laptop, Tablet, Smartphone)
  • Nahtlose Integration von Salescloud, Servicecloud, ExactTarget Messaging Cloud

exacttarget marketing cloud screenshot

Einen anschaulichen Überblick der einzelnen Funktionen und Anbindungen zeigt diese YouTube Playlist von ExactTarget:

Predictive Intelligence für den Online Handel

Die Kür einer jeden Marketing Software ist nicht nur Daten und Statistiken aus der Vergangenheit aufzubereiten, sondern sie in Echtzeit zu verwerten und im LIVE Webshop und für andere Marketingkanäle verfügbar zu machen. Predictive Intelligence oder Predictive Analytics sind hier die Schlagworte.

Dass dies weit über die bekannten (statischen) Produktempfehlungen hinaus geht beschreibt Nadine Bär, Senior Regional Marketing Manager verantwortlich Marketing- und Kommunikation für die Salesforce ExactTarget Marketing Cloud in Zentral Europa:

Nehmen wir an, ich befinde mich auf einer Webseite für Schuhe. Mein persönliches Profil zeigt, dass ich eine Affinität für eine bestimmte Schuhmarke habe. Ich habe diese bereits in der Vergangenheit gekauft und suche nun nach ähnlichen Marken und Modellen. Die Webseite wird basierend auf meinen vorherigen Einkäufen und meiner aktuellen Suche automatisch Schuhe empfehlen, die meinem Geschmack am besten entsprechen. Das ist allerdings noch nichts Ungewöhnliches.

Erst Echtzeitdaten machen hier den Unterschied. Während der gleichen Einkaufstour suche ich neben den Damenschuhen auch nach passenden Handtaschen. Wegen der wenigen zusätzlichen Produkte, die ich ebenfalls aufgerufen habe, erkennt die Webseite diese Änderung und bietet basierend auf drei kurzen Fragen eine Tour durch die Seite, um noch weitere Interessen von mir aufzudecken. So werden genügend Daten gesammelt und welche genutzt werden um relevante Empfehlungen ausspielen. Ich wähle eine passende Handtasche und gehe weiter zur Checkout-Seite.

Vor dem Checkout erinnert mich die Seite an meine eigentliche Absicht. „Hallo Nadine, hast Du nicht auch noch die diese Schuhe betrachtet? Sollen wir sie in Größe 38 zu Deinem Einkaufskorb hinzufügen bevor Du die Seite verlässt?“ Dank der Kombination der Daten in Echtzeit war die webseite schnell in der Lage, diese Vorschläge zu machen.

Ein Whitepaper „Leitfaden für Produktempfehlungen“ lässt sich hier anfordern: http://bit.ly/ET_Whitepaper

Fazit

Wenn sich ein Unternehmen die Mühe macht, Kunden wirklich Aufmerksamkeit zu schenken, anstatt dies nur vorzutäuschen, bleibt dies nicht unbemerkt. Kunden erkennen und schätzen diese echte Aufmerksamkeit.

Sagt Darren Carter, Vice President und Relationship Manager Sony Computer Entertainment, im nachfolgenden Best-Practice-Video. In diesem wird gezeigt, wie ein Kunde von Salesforce, die Sony Playstation, die Exact Target Marketing Cloud der Salesforce CRM-Lösung einsetzt, um einen umfassenden Überblick über seine Kunden zu erhalten.

Die Auswertung der Daten ermöglicht individuelle Belohnungen und Gutscheinaktionen bei erreichen von Spielerfolgen. Getreu dem Multichannel Gedanken werden so verschiedene Devices, Playstation, Smartphone, Play Store, Webshop miteinander verbunden.

Disclaimer:
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Themen:

0 Kommentare