Mobile: 17 Prozent des Web-Traffics sind mobil

Die mobile Internet Nutzung hat im letzten Jahr verstärkt zugenommen.

anteil-mobiler-geraete-am-internet-traffic
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Entfielen im Juli 2012 weltweit rund 11 Prozent aller Seitenaufrufe auf mobile Geräte, sind es mittlerweile über17 Prozent.

Auf den ersten Blick überraschend ist die besonders intensive Nutzung des mobilen Internets in Afrika (23,7 Prozent) und Asien (26,6 Prozent). Eine Ursache könnte sein, dass die Festnetz-Infrastruktur, insbesondere die Versorgung mit Breitbandzugängen, in diesen Weltregionen oft schlecht ist. 

Dagegen fällt der Anteil des mobilen Traffics in den entwickelten Ländern bescheidener aus. So macht das mobile Web in Europa nur etwa zehn Prozent des Gesamt-Traffics aus. In den USA sind es 15 Prozent. Allerdings muss gesagt werden, dass mit Zuwachsraten von über 60 Prozent auch hier die Entwicklung rasant voranschreitet.

0 Kommentare