Mauve kauft SuperBase-Rechte und – Lizenzen

Die Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG, marktführender Anbieter von Online Apotheken-Versandhandelslösungen, hat die SuperBase Software GmbH übernommen und sich damit alle SuperBase-Rechte und Lizenzen für Deutschland gesichert.

Superbase ist eine der ältesten Datenbankprogrammiersprachen und war 1989 das erste Datenbank-Management-System für Windows-Computer. In den folgenden Jahren trat SuperBase im Windschatten von Windows einen Siegeszug rund um die Welt an und kam auf einen weltweiten Marktanteil von 70 Prozent. Bis heute sind mit SuperBase programmierte Datenbank-Anwendungen meist in mittleren und kleineren Unternehmen weiterhin im Einsatz. So läuft die von Mauve entwickelte Versandhandelslösung Mauve System2 auf Basis von SuperBase noch heute bei einigen Mauve Kunden völlig reibungslos.

Christian_Mauve„Wir haben, dem Innovationstempo in diesem Markt Rechnung tragend, zwar vor Jahren schon begonnen, unsere Versandhandelslösung Mauve System3 in C# und auf MySQL zu entwickeln. Nach wie vor laufen aber noch einige Mauve System2-Lösungen bei unseren Kunden auf SuperBase. Für die Verarbeitung großer Datenmengen war SuperBase einfach hervorragend. Um die Lizenzversorgung sicherstellen zu können, haben wir uns daher entschlossen, die SuperBase-Rechte und –Lizenzen für Deutschland zu erwerben“, erklärt Christian Mauve, Geschäftsführer der Mauve Mailorder Software GmbH & Co KG.

Zur Seite der SuperBase Software GmbH.

Dieses Unternehmen ist ein Konsortium aus internationalen Entwicklern, welche von Dr. Richard Tannenbaum angeführt werden.

Weltweit gibt es in 47 Ländern mehr als 2 Millionen Anwender von Superbase. Superbase selbst verfügt über Büros in 18 Ländern, darunter Australien, Canada, Frankreich, Deutschland, Italien, Österreich, Schweden, Türkei, Holland, Japan, Ägypten, Süd Afrika und Mexico. Die Superbase Software GmbH vertreibt in Deutschland, Österreich und der Schweiz die besten Produkte und Dienstleistungen der Superbase Developers plc.

Die rechtliche Veränderung ist bereits im Impressum sichtbar:

SuperBase Impressum

Screenshot des SuperBase Impressums

Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG

Die Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG, 1999 von Christian Mauve gegründet, mit Sitz in Essen und 31 Mitarbeitern, ist laut der Studie „Online Apotheken-Versandhandel 2013“ der Marktführer bei Softwarelösungen für den Apotheken-Versandhandel. Beim M-Aposhop Local und M-Aposhop Enterprise handelt es sich um modulare Cloud-basierte Apotheken-Lösungen zur Abwicklung von Versandhandelsaufträgen mit direkter Anbindung an das von Trusted Shops vorzertifizierte Mauve Webshop System. Die speziell auf die Bedürfnisse von Apothekern zugeschnittenen, intuitiv zu bedienenden eCommerce-Lösungen sind einerseits für einen schnellen und einfachen Einstieg in den regionalen Apothekenversand/Botendienst und andererseits durch den hohen Automatisierungsgrad, die modulare Erweiterbarkeit, die Möglichkeiten des Multi-Channel-Vertriebs und Multi-Channel-Marketings für einen professionell betriebenen bundesweiten Versandhandel konzipiert. Die Mauve eigene Virtual Private Cloud garantiert im Rahmen der Webhosting-Architektur eine hohe Verfügbarkeit und Performance der gehosteten Webshops. Zu den Kunden zählen u.a. n-tv-Testsieger EU Versandapotheke, Bodyguard Apotheke, Ayvita, CuraVendi, Delmed, Advamed und die Bahnhof Apotheke Kempten.

0 Kommentare