K5 MEETS OSM 9.0 – Rückblick

Im Rahmen der K5 Konferenz, veranstaltet von @jkrisch und seinem Team, fand gestern „K5 MEETS OSM 9.0“, in den Eisbach Studios, in München statt. Ein kleiner, persönlicher Rückblick von mir.

K5 Logo

K5 Logo

Anreise

Dank OSM und Uber habe ich mir eine feudale Anreise gegönnt. Mit Hilfe eines Aktionscodes hatte ich zudem Gelegenheit Uber mal persönlich zu testen. Die App hatte ich schon länger auf meinem iPhone installiert.

Eigentlich ist es ganz leicht: eigenen Standort markieren, einen Fahrer kommen lasse. Kurze Zeit später stand ein VW Phaeton, mit verfracktem Fahrer vor der Tür. Platz genommen auf dem überaus geräumigen Rücksitz. Stadtrundfahrt gemacht. Also Route vom Münchner Ostbahnhof, über Isartor und Sendlinger, vorbei am Stachus bis zu den Eisbach Studios war doch eine interessante Route des VW eigenen Navis.

Abrechnung erfolgt via Kreditkarte, die in der App hinterlegt ist. Später am Abend habe ich gesehen, dass mir per eMail und auf der App eine Quittung zugestellt wurde. Der über den Aktionscode hinaus gehende Betrag wird am Monatsende abgebucht.

K5 MEETS OSM 9.0 – Speednetworking

Nachdem ich mich am reichhaltigen Buffet und der Bar körperlich gestärkt hatte ging´s auf ins Speed Networking.

Meine persönliche Ausbeute: kurze Gespräche und Austausch mit folgenden Personen und Unternehmen:

  • Soquero – Jens Maurer (Leiter Vertrieb & Marketing)
    SoQuero ist eine international agierende Tochteragentur der Intershop Communications AG und spezialisiert auf Online-Marketing Lösungen.
  • crossvertise – Anna Sartison (Sales & Business Development). Thomas Masek (Geschäftsführer COO / CFO)
    crossvertise ist ein Online-Marktplatz, auf dem sich Agenturen und werbetreibende Unternehmen umfassend informieren und gewünschte Werbemedien aller Art direkt und einfach buchen können.
  • eurotext.de – Boris Zielonka (Manager Marketing & Sales)
    In den Bereichen Print- und Onlinemedien übersetzt Eurotext für Unternehmen und Konzerne mit anspruchsvollen Texten und hohen Qualitätsanforderungen. Eurotext bietet seinen Kunden Fachübersetzungen, Terminologiemanagement, Translation-Memory-Management und hat sich auf automatisierte Übersetzungsprozesse für Content Management- und Redaktionssysteme spezialisiert.
  • kairion – Melanie Vogelbacher (Leiterin Partnermanagement).
    Kairion vereinfacht die Kommunikation zwischen Online-Shops & Werbungtreibenden und steigert den Wert jeder Impression. Die Kairion GmbH unterstützt Online-Shops dabei, signifikante Zusatzerlöse aus Display-Werbung, Produktplatzierung und Couponing zu erwirtschaften.
  • incuda GmbH – Tobias Krebs. Data-Drive your Business:
    Business Intelligence: Unternehmensdaten werden konsolidiert, ausgewertet und wieder in die Prozesse eingesteuert. Diese Wissens-Drehscheibe unterstützt das faktenbasierte Handeln.
  • OnPage.org GmbH – Tina Eyth (Manager Business Development)
    OnPage.org ist eine Analyse-Software für die nachhaltig erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung von Webseiten. Seit dem Launch im August 2012 unterstützt das webbasierte Tool Webseitenbetreiber bei dem Qualitätsmanagement und der technischen sowie inhaltlichen Suchmaschinenoptimierung der eigenen Webauftritte.
  • pixi – da ich den Herrn auf dem Nachhauseweg an der Garderobe getroffen habe, ist mir leider sein Name entfallen…
    Die pixi* Software GmbH ist ein international tätiges Softwareunternehmen mit Hauptsitz in München, das sich auf die Entwicklung von Software für den internetbasierten Versandhandel spezialisiert hat.

Wir werden über das ein oder andere Unternehmen in Zukunft noch mehr berichten. Als kleinen Appetithappen gibt es hier schonmal ein schönes Explainr Video zu crossvertise…

Gustaf bucht bei crossvertise from crossvertise on Vimeo.

Zum Abschluss noch ein Bad in der Menge und Small Talk mit alten Bekannten.

Wie ich finde ein gelungener Abend. Vielen Dank an die Veranstalter! Allen, die heute noch an der K5 Konferenz teilnehmen wünsche ich viele wertvolle und reichhaltige Beiträge…

0 Kommentare