junaio ermöglicht mobile Schnäppchenjagd via Augmented Reality

Die Augmented Reality-Plattform junaio richtet sich auf die alltäglichen Nutzungssituationen der rasant wachsenden Zahl von Smartphone und Tabletnutzern aus.

 

Mit drei neuen Partnerschaften bietet der mobile Browser junaio Inhalte für innovative Plattformen rund ums Einkaufen: Angebotsprospekte von kaufDA, Rabattgutscheine von coupies und die Produktinformationen von barcoo machen junaio zum praktischen Einkaufsbegleiter.

LOGO-junaio_power-001_2-01

junaio setzt Meilenstein in Augmented Reality

Mit den neuen Integrationen setzt junaio einen neuen Meilenstein in der AR Anwendung. Auf dem Weg zur ganzheitlichen Benutzeroberfläche hat junaio mit diesen drei Partnern die modernsten Formen des Einkaufens zusammengebracht. Mit einem Blick durch mein Smartphone werden mir die Prospekte der stets aktualisierten Angebote von 200.000 Einzelhändlern in meiner direkten Umgebung von kaufDA angezeigt.

junaio-kaufda

In der App lässt sich der gewünschte Channel leicht auswählen.

junaio-ansicht

Dann einfach das Smartphone in die gewünschte Richtung halten und schon werden die gesuchten Informationen in 3D Ansicht gezeigt.

junaio ermöglicht auch Mobile Couponing

Dazu kommen die ständig wachsenden Rabattcoupons von COUPIES. Mit einem Blick durch die Kamera meines Smartphones sehe ich welche Coupons mir in der Umgebung zur Verfügung stehen. Entspricht mir ein Angebot reicht ein Klick, um das vergünstigte Produkt zu erstehen: Einfach Smartphone an der Kasse zeigen.

Felix Schul, Mitgründer und Geschäftsführer von COUPIES:

„Die mobile Internetnutzung ist inzwischen eine Selbstverständlichkeit und technische Aspekte treten in den Hintergrund. Der nächste Schritt sind alternative Interaktionsmöglichkeiten wie Sprachsteuerung und Augmented Reality. Als Innovationstreiber im Mobile Marketing liegt es nahe, diese Darstellungsform für Mobile Couponing aufgreifen. junaio ist hier ein toller Partner, um Augmented Reality mit COUPIES zu realisieren: reichweitenstark, performant und international!“

junaio integriert QR- und Bar-Codes

Neben den standortbezogenen Angeboten von kaufDA und COUPIES, ermöglicht die ständig verbesserte junaio-Version neben QR- auch Barcodes zu erkennen. Nutzer können nun auch auf die Inhalte der barcoo-Gemeinde zu ihrem gescannten Produkt zugreifen: „Neben den bereits existierenden Augmented Reality-Inhalten können junaio-Nutzer das Motto „Scan the World“ nun noch intensiver erleben. Beim Scan eines Barcodes auf Verpackungen werden umfassende Produktinformationen von barcoo angezeigt“, so Benjamin Thym, Geschäftsführer der checkitmobile GmbH, Betreiber von barcoo.

Über junaio

junaio ist eine mobile Augmented Reality Plattform, die es Nutzern und Entwicklern ermöglicht, eigene Kanäle für die junaio-Plattform in der wirklichen Welt zu erstellen. Nutzer können aus unterschiedlichen Themenkanälen, wie z.B. „Unterhaltung“, „Nachtleben“, „Reisen“ wählen und erhalten digital standortbezogene Informationen im Live-Videobild direkt auf seinem Handy-Display angezeigt. Mit junaio’s offener API können Entwickler Augmented Reality Anwendungen auf dem neusten Stand der Technik erstellen.

letzte Aktualisierung: 15:30:02 – 2014-10-19

0 Kommentare