Internet World 2016: ePages mit WordPress Plugin, neuem Storefront Editor

ePages stärkt mit einer Erweiterung seines Angebotes die kleinen Händler und unterstützt diese in mobilen Zeiten, sowie der Möglichkeit Content auf ihren Webshops anzubieten.

„Commerce made easy“ ist das Kernthema des Auftrittes von ePages (www.epages.com) auf der diesjährigen Internet World am 1./2. März. In einem neuen Corporate Design präsentiert der Shopsoftware-Hersteller in Halle B6, Stand A031 sein Produktportfolio. Neu vorgestellt werden unter anderem ein WordPress Plugin sowie ein neuer Strorefront Editor für Responsive Design. Beide Produkte ermöglichen Onlinehändlern einen noch leichteren Einstieg in den E-Commerce.

STRATO ist als Premium-Partner von ePages auf der Messe und präsentiert die Ergebnisse einer Befragung kleiner Online-Händler. Die von ePages neu vorgestellten Funktionen wird STRATO zukünftig als einer der ersten Hoster anbieten.

App & Theme Store für Onlinehändler

Seit Ende letzten Jahres bietet ePages bereits einen App & Theme Store an.

Die neuen Apps helfen den über 140.000 ePages-Händlern dabei, ihren Shop noch erfolgreicher zu betreiben. Das Angebot wird in den kommenden Monaten mit Apps wie zum Beispiel für Buchhaltung, Marketing, Suchmaschinenoptimierung oder Logistik laufend ergänzt.

Für die einzelnen Apps, die direkt im Administrationsbereich des Shops installiert und genutzt werden können, gelten individuelle Preise. Die Anwendungen sind jeweils in Englisch sowie der Heimatsprache des Händlers verfügbar und in vier Kategorien gegliedert:

  • Startphase – u.a. Pixelz, Logaster, Lengoo
  • Wachstumsphase – u.a. rankingCoach, Positionly, Hootsuite, GetSocial, Uberall, HelloTraffic
  • Verbesserung des Kauferlebnisses – u.a. Zendesk, Justuno, Smartsupp
  • Verwaltung und Organisation – u.a. Act! Essentials

Neue Apps und Themes werden nach einem definierten Standard über eine API eingebunden und in Absprache mit den ePages-Vertriebspartnern direkt in die Software integriert. Durch den App & Theme Store erweitert ePages sein bereits bestehendes Ökosystem aus über 80 Technologiepartnern.

ePages wendet sich vor allem an KMU und kleine Händler

Kleinere Händler und Startups, aber auch viele Mittelständler, verfügen typischerweise nur über ein limitiertes Budget und wenig Erfahrung im Online-Handel und haben deshalb den Einstieg bisher oft gescheut. Die cloudbasierte SaaS-Lösung von ePages und STRATO bietet solchen Händlern jetzt einen kostengünstigen und schnellen Einstieg in den Online-Handel. Vorgefertigte Integrationen und automatische Updates sorgen für einen reibungslosen und kostengünstigen Betrieb, selbst dann, wenn das Bestellvolumen steigt. Im ePages App & Theme Store finden Händler Lösungen, um den Shop zu erweitern und zu individualisieren. Neue Apps werden dabei von ePages sorgfältig auf ihren konkreten Nutzen für den Shopbetreiber geprüft. Somit wird gewährleistet, dass genau die richtigen Apps zur Verfügung stehen, um mit dem Shop erfolgreich zu sein.

„Auf der diesjährigen Internet World stellen wir die kleinen Onlinehändler in den Mittelpunkt“, sagt Wilfried Beeck, CEO der ePages GmbH. „Das KMU-Segment macht einen Großteil des deutschen E-Commerce-Marktes aus, stellt aber sehr spezifische Anforderungen an die Shopsoftware. Diese werden bisher von Agenturen und Serviceanbietern noch oftmals missverstanden. Die Kernkompetenz vieler KMUs liegt eben gerade nicht im Online-Bereich, sondern in der Kenntnis ihrer Produkte und Kunden. Sie benötigen deshalb eine Lösung, die reibungslos funktioniert, leicht zu bedienen ist und möglichst viele Abläufe automatisiert.“

Über ePages

ePages ist nach Lizenzumsatz der größte unabhängige Hersteller von Onlineshop-Software in Europa. Mehr als 140.000 Unternehmen in 75 Ländern betreiben ihre Onlineshops mit ePages: in derzeit 15 Sprachen, suchmaschinenoptimiert, mit individuellem Design – automatisch auch für Tablets und Smartphones optimiert. Regelmäßige Updates bringen die Webshops immer auf den neuesten Stand. ePages kooperiert mit mehr als 60 Technologiepartnern wie etwa Online-Marktplätzen, Preisvergleichsportalen und Anbietern von Zahlungsmethoden und Warenwirtschaftssystemen. Die Vertriebspartner von ePages sind vorwiegend Hosting-Anbieter, Telekommunikations- und Logistikunternehmen. ePages-Partner und Kunden profitieren von mehr als 25 Jahren E-Commerce-Erfahrung. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Hamburg, weitere Büros sind in Lonwdon, Barcelona, New York und Jena.

0 Kommentare