Greyhound CRM mit Anbindung an WhatsApp

Messenger beginnen immer mehr Raum in der Unternehmenskommunikation einzunehmen, wie wir bereits berichtet haben. Greyhound CRM bietet nun eine Anbindung direkt WhatsApp an. So können auch Chatanfragen vom ganzen Team transparent und effizient bearbeitet werden, ohne dass zusätzliche Software genutzt werden muss.

Greyhound CRM Addon „Messenger Connect“

WhatsApp Anbindung an Greyhound CRM. Quelle: Greyhound

WhatsApp Anbindung an Greyhound CRM. Quelle: Greyhound

Guter Kundenservice bedeutet heute, möglichst über alle Kanäle erreichbar zu sein. Den Kunden da abzuholen, wo er steht. Nicht mehr nur bei der Ansprache jüngerer Kunden ist die mobile Kommunikation, das Instant Messaging, daher immer wichtiger. Der Trend der direkten Kommunikation ist in der Gesellschaft angekommen und fast zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Von jedem Ort der Welt können Nachrichten, Screenshots, Fotos, Videos oder auch Sprachnachrichten versendet werden, um möglichst bequem, schnell und einfach Informationen mit der ganzen Welt zu teilen. Warum also nicht auch mit dem Kundenservice, wenn es um Probleme mit der Bestellung oder Fragen zum Artikel im Onlineshop geht?

Aus diesem Grund kann GREYHOUND CRM mit dem Addon „Messenger Connect“ unkompliziert um Messengerkanäle wie z.B. Whatsapp erweitert werden.

Pro Messenger-Kanal kann individuell festgelegt werden, wie Kunden begrüßt werden. Auch Status und Profilbild können frei gewählt und hinterlegt werden. Besonders praktisch, wenn man für mehrere Shops oder Marken unterscheidliche Messenger-Konten hinterlegen möchte.

Eingehende Chat-Anfragen stehen dem Kundenservice standortunabhängig in der Oberfläche von GREYHOUND zur Verfügung und werden bei der Bearbeitung gesperrt, um Doppelbearbeitungen zu verhindern.

Um den Überblick zu behalten können erledigte Chats einfach erledigt und samt ihrer Inhalte archiviert werden. So entsteht eine ordentliche Kundenhistorie und dank der blitzschnellen Volltextsuhe finden Mitarbeiter genau das, was sie zur Beantwortung der aktuellen Anfrage benötigen – auch alte Chats oder E-Mails, die Licht ins Dunkel bringen können.

Gründe für das Angebot von WhatsApp Kommunikation im E-Commerce

  • Der Dialog via WhatsApp schafft Kundennähe und Komfort. Vor allem in Zeiten der mobilen Revolution.
  • Kunden müssen nicht in der Hotline warten, eMails schreiben oder einen Browser starten, um mit dem Onlinehändler in Kontakt zu treten.
  • Wer unterwegs ist, kann sogar direkt eine Sprachnachricht absetzen und muss nicht einmal eine Nachricht eintippen.

Greyhound CRM eCommerce Anbindungen

Die Greyhound CRM Lösung kann an eine Vielzahl bekannter E-Commerce Software Angebote angebunden werden. Wie etwa Actindo, Afterbuy, Magento, Plentymarkets, Oxid, Prestashop, Shopware uvm.

Namhafte Referenzkunden sind Planet Sports, billiger.de, getgoods.de oder ZooRoyal.de.

0 Kommentare