6.1 C
Althegnenberg
Sonntag, 29. März 2020

Google erzielt 33 % der weltweiten Online Werbeumsätze

Google bleibt mit großem Abstand der Platzhirsch der Online Werbeumsätze. Ein Drittel der gesamten, weltweiten Ausgaben landet bei dem Internetriesen.

In puncto Werbeumsätze sind die nachfolgenden Facebook, Yahoo und Microsoft bereits weit abgeschlagen. Von der Verteilung ist folgendes festzustellen:

  • Google konnte seine Anteile von 31,46 % im Vorjahr auf 33 % leicht steigern
  • Facebook weist ebenfalls Wachstum auf
  • Yahoo verliert weiter an Boden
  • Microsoft verteidigt sein Niveau

Die Werbeumsätze von Amazon sollen um fast 40 % auf 840 Millionen Dollar ansteigen.

Mobile Werbeumsätze vermehrt im Fokus

Der zunehmende Trend zum mobilen Surfen rückt auch den Fokus der Werbeindustrie auf neue Einnahmequellen. eMarketer hat in seinen Angaben deshalb auch besonders hierzu einige Angaben gemacht:

  • Google hat bei mobilen Werbeumsätze 53,17 % Marktanteil. Dies konnte u.a. durch verstärkte Monetarisierung von YouTube erreicht werden
  • Der gesamte Markt für mobile Werbung soll um 89 %, auf 16,65 Milliarden Dollar ansteigen

global-online-ad-revenue
You will find more statistics at Statista
Die vorliegenden Zahlen basieren auf einer neuen Hochrechnung von eMarketer. Im Vergleich zu der letzten Erhebung, im Juni, gab es keine wesentlichen Veränderungen, sieht man von einer Anpassung bei den Zahlen von Microsoft ab.

In June, eMarketer forecast just over $2.08 billion in worldwide ad revenues for Microsoft, but information provided by the company has led us to revise that estimate to an expected $2.92 billion.

Hier wurden die Werbeumsätze von 2,08 Milliarden, auf 2,92 stark nach oben korrigiert.

Stefan Hoffmeister
Stefan Hoffmeisterhttps://geistreich78.info
Stefan Hoffmeister ist Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) und Social Media Manager (ILS). Seit Herbst 2012 bloggt er hier auf geistreich78.info. Er war mehrere Jahre als Multichannel-E-Commerce Händler mit Fitness- und Gesundheitsartikeln aktiv.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Artikel

Wie sich Alibaba die Zukunft der Plattform-Ökonomie vorstellt

Die Plattform-Ökonomie ist ein disruptiver Trend, der sich durch E-Commerce Größen wie Google, Facebook, Amazon oder Apple in den letzten Jahren immer mehr herauskristallisiert...

Passives Einkommen und Side-Business: Mein Jahresrückblick 2019

Nachdem ich im Januar über meinen aktuellen Anlagemix geschrieben habe, möchte ich auf das Jahr 2019 zurückblicken, was passives Einkommen und mein Side-Business angeht....

Transformation – Veränderung in Unternehmen voranbringen

Nachdem ich in meinem letzten Artikel bereits über “Führen mit Vision” geschrieben habe, geht es nun um den Veränderungsprozess an sich. Wie kann nachhaltige...

Führen mit Vision

In einer Welt die aufgrund der technologischen Veränderungen einer permanenten Transformation unterworfen ist, brauchen Führungskräfte eines wichtiger denn je: eine Vision! Eine klare Vorstellung...

Interessante Artikel