6.1 C
Althegnenberg
Dienstag, 14. Juli 2020

DHL Kurier bietet Same-Day-Delivery in immer mehr Städten

Der Bedarf nach Same-Day-Delivery beim Online-Handel steigt. Denn schon mehr als die Hälfte der Deutschen ist laut Studien bereit, auch Lebensmittel im Internet zu ordern. Der Service von DHL, noch am Tag der Bestellung zu liefern, auf Wunsch in zuvor festgelegten Zeitfenstern, ermöglicht es E-Commerce-Händlern, zusätzliche Kunden zu gewinnen.

Damit Paketzusteller nicht mehr vor verschlossenen Türen stehen und Kunden ihre bestellten Waren rasch erhalten, gibt es die DHL-Kurierzustellung. Von montags bis samstags ist in vielen deutschen Städten und Gebieten von München über das Ruhrgebiet bis Hamburg oder Berlin eine Zustellung zur Wunschzeit beziehungsweise noch am Tag der Bestellung bereits möglich. Am 1. September startet der Service zusätzlich in Leipzig und Halle sowie am 8. September in Dresden. Da abends viele Kunden eher zu Hause anzutreffen sind als tagsüber, liefern die DHL-Kuriere auf Wunsch im Zeitfenster zwischen 18 und 20 Uhr oder 20 und 22 Uhr. Mit der Same-Day-Delivery kommen am Morgen bestellte Waren noch am selben Abend beim Kunden an. Das ist nicht nur für dringend benötigte Artikel wie Druckerpatronen oder Medikamente nützlich, sondern nicht zuletzt im Food-Bereich. Mit dieser Lieferoption können Online-Händler auch Impuls- und Spontankäufer davon überzeugen, noch häufiger im Internet zu bestellen.

Copyright: Bildquelle: DHL
Copyright: Taggleiche Lieferung mit DHL, Bild: DHL

Mit guter Zustellquote Kunden überzeugen

DHL-Partner haben gegenüber Mitbewerbern entscheidende Vorteile. Denn mit der DHL-Kurierzustellung erreichen fast 99 Prozent der Sendungen ihre Empfänger schon beim ersten Zustellversuch. Klappt diese Punktlandung einmal nicht, kommt der Zusteller erneut. Die Umwelt profitiert ebenfalls, da weniger Fahrten notwendig sind. Zudem nimmt der Zusteller, wenn es gewünscht ist, Verpackungen gleich wieder mit, damit diese fachgerecht entsorgt werden. Online-Händler im Food-Sektor greifen gern auf die DHL-Multibox zurück, die mehrmals genutzt werden kann. Lebensmittel bleiben darin frisch und können gekühlt werden, und es fällt weniger Verpackungsmaterial an. Einzelheiten zur Same-Day-Delivery und der DHL-Kurierzustellung sind unter www.dhl.de/kurier nachzulesen.

Disclaimer: Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Advertorial.

Letzte Änderung: 15:03:17 – 2016-11-22

Stefan Hoffmeister
Stefan Hoffmeisterhttps://geistreich78.info
Stefan Hoffmeister ist Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) und Social Media Manager (ILS). Seit Herbst 2012 bloggt er hier auf geistreich78.info. Er war mehrere Jahre als Multichannel-E-Commerce Händler mit Fitness- und Gesundheitsartikeln aktiv.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Artikel

Lebensmittel-Lieferdienst: Meituan Dianping das Delivery Hero Chinas

In Zeiten von Covid-19 gibt es einige Stay at home Profiteure. Da vor allem die Gastronomie noch immer stark unter den Beschränkungen leidet, sind...

Wikifolio: Investieren in E-Commerce und Technologie Trends

Seit 2012 berichte ich hier über Plattform und E-Commerce Trends und Entwicklungen. Mit einem größeren Schwerpunkt auf die GAFAs oder manchmal auch FAANG benannt,...

„No Limit“: Dein Mindset ist der Schlüssel zum Erfolg!

Wer träumt nicht davon, dass das Motto seines Lebens lautet: "No Limit!" Dabei ist dein persönliches Mindset der Schlüssel zum Erfolg. Dein Denken, deine...

Wie sich Alibaba die Zukunft der Plattform-Ökonomie vorstellt

Die Plattform-Ökonomie ist ein disruptiver Trend, der sich durch E-Commerce Größen wie Google, Facebook, Amazon oder Apple in den letzten Jahren immer mehr herauskristallisiert...

Interessante Artikel