Der K5 Global Online Retail Fonds #GLORE25 im Überblick

Für alle Anleger, die von den Gewinnaussichten einer Anlage mit höheren Kursschwankungen profitieren möchten, empfiehlt sich der am 01.09.2015 neu aufgelegte K5 Global Online Retail Fonds (GLORE25). Der von Exciting Commerce initiierte Fonds  investiert in Aktien von E-Commerce Unternehmen aus aller Welt. „Mit dem K5 Fonds wird es anlegerseitig erstmals möglich sein, branchenübergreifend am Wachstum des Online-Handels zu partizipieren“, schreibt Exciting Commerce Herausgeber Jochen Krisch.

Fondsverwaltung, Management und Profil

Fondsverwalter des K5 Global Online Retail Fonds ist die Hansainvest, während die Signal Iduna Asset Management GmbH für das Management des Fonds verantwortlich ist. Anlageberater und Vertriebspartner ist die Index Capital GmbH, mit Sitz in München.

Die jährliche Managementgebühr ohne Ausgabeaufschlag beträgt aktuell 0,94 % und ist somit deutlich niedriger als durchschnittliche Gebühren für aktiv gemanagte Fonds, welche i. d. R. bei 1,5 % bis 1,75 % liegen.

Mit einer Mindestanlagesumme von 100 Euro können Sie sich an dem GLORE25 beteiligen. Der Fonds ist unter der WKN A14N9A (ISIN DE000A14N9A9) prinzipiell bei jeder Bank erhältlich.

Aus dem Fondsportrait der Hansainvest: „Die Portfolio-Zusammensetzung erfolgt über einen Bottom-Up Ansatz. Im Zentrum steht die erwartete Chance des Unternehmens, sich im Online Retail Markt eine erfolgreiche Position zu erobern oder eine solche Position auszubauen.“ Des Weiteren wird darauf hingewiesen: „Die Umschichtungen werden so gering wie möglich gehalten, da die Auswahl der Unternehmen auf Basis einer Einschätzung zu deren langfristigen Geschäftsentwicklung stattfindet. Die für diese Branche typische hohe Volatilität der Aktienkurse ist dabei zu akzeptieren.“

Details zum Fonds

Die Vermögensaufteilung des Fonds lag laut Angaben von Hansainvest zum 08.10. bei 12,9 % Aktien und 87,1 % Kasse. Am 09.10. schon bei 34,8 % Aktien und 65,2 % Kasse. Das Portfolio wird gerade aufgebaut und es kann noch ein paar Tage dauern, bis der Fonds voll investiert ist. Wir werden dann ein Update nachschieben.

Hier das aktuelle Fondsprofil (lt. Angaben von Hansainvest, kann sich bei Banken unterschiedlich darstellen, was Einzelanlage und Sparplan angeht):

  • ISIN DE000A14N9A9
  • WKN A14N9A
  • Auflegungsdatum 01.10.2015
  • Gesamtfondsvermögen 2,2 Mio. EUR
  • Fondswährung EUR
  • Ursprünglicher Ausgabepreis 100 EUR
  • Aktueller Ausgabepreis 99,06 EUR (14.10.2015)
  • Aktueller Rücknahmepreis 99,06 EUR (14.10.2015)
  • Ausgabeaufschlag 0,00 %
  • Rücknahmeabschlag 0,00 %
  • Geschäftsjahresende 31. Dezember
  • Ertragsverwendung Thesaurierung
  • TER (= Laufende Kosten) 1,00 %
  • davon Verwaltungsvergütung 0,94 % p.a.
  • davon Depotbankvergütung 0,05 % p.a.
  • VL-fähig nein
  • Sparplanfähig ja (mind. 25,00 EUR)
  • Einzelanlagefähig ja (mind. 100,00 EUR): Die Mindestanlage und Sparplanfähigkeit kann bei einzelnen Banken abweichen. So verlangt die DAB Bank eine Mindestanlage von 1.000.- € und ermöglicht keinen Sparplan. Während die DKB Bank die Angaben des Fondsverwalters umsetzt.
  • Vertriebszulassung DE

Weil Wertpapiere von E-Commerce Unternehmen aufgrund von markt- oder unternehmensspezifischen Faktoren erheblichen Kursbewegungen unterliegen, müssen Anleger in dem Fonds bereit sein, diese Wertschwankungen hinzunehmen. Der K5 Global Online Retail Fonds eignet sich deshalb für Anleger mit einer überdurchschnittlichen Risikobereitschaft, die ihr Kapital langfristig anlegen möchten.

K5 Global Online Retail Fonds Risikoklasse. Screenshot Hansainvest

K5 Global Online Retail Fonds Risikoklasse. Screenshot Hansainvest

Das Portfolio des K5 Global Online Retail Fonds

Aktuell ist über entsprechende Webseiten von Online Brokern und Hansainvest noch keine Zusammensetzung des Portfolios ersichtlich. Im Blog von Exciting Commerce wurde aber schon seit längerem ein Musterdepot veröffentlicht. Da es eines mit 100.000 € und ein zweites mit 250.000 € gibt, orientieren wir uns an dem größeren, was die Auswahl der Aktientitel angeht. In folgende Unternehmen wurde folglich am Aktienmarkt investiert:

  • Zooplus
  • Amazon
  • Asos
  • AO
  • Zalando
  • Cafepress
  • Windeln.de
  • Naspers
  • Ocado
  • VIPShop

Werte von Rocket Internet und Zulily wurden zum Teil mit Verlusten wieder abgestossen.

K5 Global Online Retail Fonds partizipiert am E-Commerce Tsunami

Der Online-Handel wächst in Deutschland weiterhin zweistellig. Eine vor kurzem von der IFH Köln veröffentlichte Studie „Branchenreport Online-Handel 2015“ verrät: Experten der IFH erwarten für den diesjährigen deutschen E-Commerce Markt einen Zuwachs von 10,3 %. Zur Übersicht: Die Online-Umsätze lagen 2009 bei 18,4 Mrd. Euro und stiegen bis 2014 auf 42 Mrd. Euro. Auf globaler Ebene erwartet die Beratungsfirma ATKearney einen diesjährigen Anstieg gegenüber dem Vorjahr von 18 % auf einen Online-Umsatz von 994,5 Mrd. USD.

Jochen Krisch schreibt: „Nach 10 spannenden Jahren wollen wir bei Exciting Commerce auch die nächste Entwicklungsstufe im Online-Handel aktiv begleiten – u.a. mit einer internationalen Ausgabe, die in Kürze startet – aber auch mit unserem Publikumsfonds (“Der Wachstumsfonds für den Handel 2025“), den wir als “Global Online Retail Fonds” bereits angelegt haben als eine Art GLORE25-Branchenindex für den Handel von morgen.“

Krisch und Sven Rittau, Mitgründer von Zooplus, führen seit Anfang 2015 das K5 Depot, ein „langfristig ausgerichtetes Wachstumsportfolio für den Handel von 2025“, mit dem Ziel einer Verfünf- bis Verzehnfachung des Startkapitals auf Zehnjahressicht. Um dieses Ziel zu erreichen, konzentrieren sich Krisch und Rittau auf solide Wachstumsunternehmen, die entweder bereits Markttreiber sind oder in der Lage sind, mit dem Markt zu wachsen. Im Depot befinden sich u.a. Unternehmen wie Amazon, Zalando und Zooplus. Das K5 Depot lag Ende September, neun Monate nach dem Start, mit 20 % im Plus.

Quelle: Exciting Commerce Artikel vom 06.10.2015

Diese Erkenntnisse sind nun Grundlage des Aufbaus und der Entwicklung des K5 Global Online Retail Fonds. Es ist noch zu früh, um über Kursbewegungen des GLORE25 zu sprechen, aber das Vorhaben wird über die kommenden Monate mit Spannung beobachtet.

Letztes Update: 08:15:17 – 2017-08-18

0 Kommentare