Collins eröffnet neuen Onlineshop: Heidis Trachten

Das Otto Group Projekt Collins hat nach Mary & Paul, Edited, Sister Surprise und dem zentralen Webshop About You einen weiteren Onlineshop eröffnet: Heidis Trachten.

Screenshot von Heidis Trachten

Screenshot von Heidis Trachten

Unschwer zu erkennen ist der Name Programm:
Dirndl, Schürzen, Trachtenschuhe, Lederhosen, Accessoires, Trachtenjacken – und das Ganze natürlich für Damen und Herren.

Heidis TrachtenHeidis Trachten setzt auf führende Hersteller die mit Ihren Namen für beste Verarbeitung und hohe Qualität stehen:
Almsach, Berwin & Wolff, Country Line, Hammerschmid, Hannah, Hohenstaufen, K & K Kaiserjäger, Kaiser Franz Josef, Krüger Madl, Love Nature, Marjo, Melega, Mondkini, Orbis, Rose Dirndl, Spieth & Wensky, Stockerpoint, Turi Landhaus.

Wie in den anderen Shops auch wird Kauf auf Rechnung, mit dem zur Otto Group gehörenden Partner Ratepay, neben Paypal, SOFORT Überweisung und Kreditkartenzahlung angeboten. Der Versand ist kostenlos und erfolgt selbstredend über HERMES. Auch die Retouren sind kostenfrei möglich und dafür bleibt ein Zeitraum von 100 Tagen. Alles Standards im Otto Universum.

Von  den bei About You viel beachteten Apps ist bei Heidis Trachten aktuell noch nichts zu sehen. Möglicherweise werden hier noch passende Partner gesucht.

Anfang Juni hatte Tarek Müller, Geschäftsführer von About You und Collins, im geistreich78 Interview noch angegeben, aktuell keine weiteren Onlineshops zu planen. Offensichtlich ist die Hamburger Startup Schmiede aber doch für die ein oder andere Überraschung gut.

Noch wenig Zahlen zum Collins Erfolg bekannt

Wir haben das Ziel, marktgerecht profitabel zu werden, was heißt, dass wir uns etwa fünf Jahre dafür geben. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir über Zahlen so frisch am Markt aktuell noch nicht sprechen wollen.

sagte Tarek Müller im oben genannten Gespräch. Ansonsten hält man sich zu Zahlen noch recht bedeckt. Lediglich im Unterwegs Blog der Otto Group machte Hannes Wiese, ebenfalls in der Collins Geschäftsführung weitere Angaben:

In der Woche nach dem Launch-Event wurde aboutyou.de von Usern im deutlich sechsstelligen Bereich direkt angeklickt und die App „You&Idol“ hat innerhalb eines Tages knapp 70.000 Besucher verzeichnet, ausgelöst durch einen einzelnen Facebook-Post der GZSZ-Schauspielerin Anne Menden.

Regen Zulauf gab es auch im Backend: In den ersten zwei Wochen nach dem Launch sind weit über 100 Anmeldungen von Entwicklern und Kreativen eingegangen…

Mehr über das Collins-Projekt wird auf dem etailment Summit 2014 zu erfahren sein, wo Collins-CEO Benjamin Otto ein erstes Fazit zieht.

Themen:

0 Kommentare