Beginnt der iPhone Verkauf ab dem 20. September?

Apple iPhone 5's // make a stack

Apple iPhone 5’s // make a stack. Achim Hepp / achimh

Die Apple Gerüchteküche brodelt immer mehr, insbesondere was das neu erwartete iPhone angeht. Ein Bericht im inoffiziellen T-Mobile Blog, aus den USA, deutet nun den 20. September als Verkaufsstart an. David Beren, der Gründer und Herausgeber von TmoNews schreibt:

I do love a good rumor and this one should make all you iPhone fans happy as I’m hearing whispers T-Mobile is planning blackout dates between September 20th and 22nd. Like all good rumors, we should take this with the standard “subject to change” warning but my sources suggest this could be iPhone related. Their confidence is supported by the rumor mill already highlighting September 20th as a potential launch day for the next-generation iPhone 5S/5C.

It could, with emphasis on could be related to a Note III launch widely expected to be announced on September 4th. However, I really don’t see T-Mobile beefing up their schedule for a Note III launch, but an iPhone launch makes sense. The writing is on the wall if this rumor pans out, T-Mobile is beginning its preparation for the next iPhone iteration.

Eine freie Übersetzung: „Ich liebe gute Gerüchte und dieses sollte alle iPhone Fans glücklich machen, da ich ein Flüstern höre, dass T-Mobile plant eine Urlaubssperre, zwischen 20. und 22. September zu verhängen.“

Ähnliche Vermutungen bestätigen Medienberichte aus Japan:

This expected launch is 10 days after the iPhone is expected to be announced in America. The report also claims that SoftBank and KDDI will carry the two new iPhones, while NTT Docomo has decided not to carry the new devices. In addition, Nikkei also claims that the iPhone 5S will be available in a new “champagne gold” color, which backs up the recent rumors that the new high end iPhone will come in a gold option along with the current black and white offerings from Apple.

Angaben zum neuen iPhone

ZDNet fasst die bisher durchgesickerten und am wahrscheinlichsten geltenden Neuheiten so zusammen:

Voraussichtlich wird Apple am 10. September seine neue iPhone-Generation vorstellen – fast genau ein Jahr nach dem iPhone 5. Neben dem iPhone 5S wird ein iPhone 5C als günstigere Variante mit Plastikgehäuse erwartet. Ein weiteres Gerücht handelt von einem Fingerabdrucksensor unter dem Home-Button, der die Eingabe eines Passworts ersparen soll und Apple erlauben könnte, einen sicheren mobilen Bezahldienst zu integrieren. Nach mehreren Berichten will der Hersteller auch wieder etwas farbenfroher werden und das Smartphone nicht nur in Schwarz und Weiß, sondern auch in Gold und Graphit anbieten.

Man darf gespannt sein, ob es bald auch, hoffentlich aus zuverlässiger Quelle, Angaben zum Start in Deutschland gibt.

Update 17:32:48 2013-09-04

Mittlerweile hat Apple die offiziellen Presse Einladungen versendet. Am 10. September, um 19.00 Uhr Ortszeit, im kalifornischen Cupertino. Es gilt als sicher, dass Apple das neue iPhone und die letzte Version von iOS 7 vorstellen wird.

Themen:

0 Kommentare