3.7 C
Althegnenberg
Samstag, 18. Januar 2020

Vorteile einer generischen Domain

Warum sollte ich eine Domain kaufen? Welchen Sinn macht es einen generischen Domain Namen zu verwenden?

Besonders im gewerblichen Bereich, wo man mit seinen eCommerce oder Social Media Aktivitäten Geld verdienen möchte stellt sich immer wieder diese Frage. Ist doch die Domain, bzw. der Name der Domain, die Grundlage für den Auftritt im World Wide Web (WWW).

In diesem Blogpost möchte ich einige entscheidende Gründe nennen, warum die Wahl des richtigen Domain Namens oder sogar der Kauf einer entsprechenden generischen Domain von Anfang an erhebliche Vorteile für einen profitablen Webauftritt bringt.

Begriffsklärung

Mit einer generischen Domain meint man einen Domain Namen der direkt einen aussagekräftigen Suchbegriff enthält und mit dem Inhalt der Seite übereinstimmt. Im Gegensatz dazu stehen Domain´s, mit Marken- oder Fantasienamen. Ein gutes Beispiel hierfür ist „flug.de„. Der Name ist Programm und so kann man auf der Internetseite Flüge, Hotels und Mietwagen buchen.

klare Kernaussage

Eine generische Domain bewirkt für Interessenten und mögliche Kunden von vornherein eine klare Aussagen, was sie erwartet, mit welchem Inhalt sie auf der Internetseite rechnen können.

Erhöhung des Traffic

Eine generische Domain wird leichter gefunden. Von Anfang erhöht sich damit die Zahl der Besucher auf der eigenen Website. Allgemein geht man auch davon aus, dass Besucher eine höhere Konversionsrate aufweisen, weil sie zielgerichtet auf die von ihnen gesuchte Seite gekommen sind. Nicht zu vergessen ist, dass Besucher sich einen generischen Domain Namen auch leichter merken können, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie die Seite erneut besuchen.

Branding & Marketing

Zumeist geht das Marketing den Weg, dass es ein Unternehmen mit einem bestimmten Produkt in Verbindung bringt. Denkt man an Apple assoziiert jeder „iPhone“ oder „iPad“. In diesem Beispiel trifft aber auch sehr gut der umgekehrt Fall zu. Bei „iMac“ stellt man sofort eine Verbindung zu „Apple“ her. Nach dem gleichen Prinzip kann man bei einer generischen Domain vorgehen, wenn man einen treffenden Produktnamen als Domain verwendet oder eine übergeordnete Kategorie, wie im obigen Beispiel von „flug.de“. Apple hat dieses Prinzip angewendet. Gibt man im Browser „ipad.de“ ein, wird man automatisch auf eine entsprechende Content Seite von Apple weiter geleitet.

Wettbewerb

Im Gegensatz zum eigenen Firmennamen, der vielleicht im Internet noch als Domain frei sein mag, gibt es einen generischen Suchbegriff nur einmal. Also sollte man sich sehr schnell für entsprechende Domains entscheiden und diese in das eigene Domain Management mit einbeziehen. Dadurch gelingt es auch gegenüber dem Wettbewerb eine bessere Position zu erringen.  Darüberhinaus lassen sich generische Begriffe auch nicht markenrechtlich einklagen, was bei einem immer knapper werdenden Namensraum an zunehmender Bedeutung gewinnt.

Suchmaschinenranking (SEO)

Im Internet gefunden zu werden ist das A und O jeder eCommerce Tätigkeit. Verfügt man nicht gerade über das Budget, um die eigene Seite in Massenmedien, wie Fernsehen oder Printmedien zu bewerben, dann hat die Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO) oberste Priorität. Eine Website mit Keywords im Domain Namen ist hier deutlich im Vorteil.

niedrige Kosten

Hat man eine Domain registriert fallen jährliche Gebühren an, die zumeist begrenzt sind. Was würde es kosten permanent in einer Zeitung, einer Zeitschrift oder im Fernsehen präsent zu sein?

Beispiele

Hier einige Beispiele für entsprechende Domains:

  • Adobe: Flash.com – Adobe Flash Player und Adobe Air werden nahezu in jedem Browser verwendet, um multimediale und interaktive Inhalte darzustellen
  • Corel: Designer.com – Corel Draw ist Marktführer für Design und Grafik Software
  • Procter and Gamble: Toothpaste.com – Als Marktführer für Hygieneprodukte wird hier eine Contentseite, rund um das Theme Zähne Putzen angezeigt
  • Wolffkran: Kran.de – Passend zum Namen präsentiert sich ein Hersteller von gewerblichen Baukranen
  • Hilfsmittel Bedarf Gutzeit: Rollstuhl.de – wie der Name schon sagt, kann man hier Rollstühle verschiedenster Hersteller kaufen

Sehen Sie auf Seite 2 eine praktische Infografik, die die Thematik hervorragend visualisiert…

Stefan Hoffmeister
Stefan Hoffmeisterhttps://geistreich78.info
Stefan Hoffmeister arbeitet in den Bereichen Marketing und Fund Raising für Hour of Power, mit Bobby Schuller. Er ist Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) und Social Media Manager (ILS). Seit Herbst 2012 bloggt er hier auf geistreich78.info.

1 Kommentar

  1. Generische Domains werden inzwischen von Google abgestraft, bzw. links liegen gelassen. SEO Effekt = 0 und gebündelt mit weiteren zweifelhaften Techniken erkennt Google das sogar als SPAM. Vorischt ist geboten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Artikel

Transformation – Veränderung in Unternehmen voranbringen

Nachdem ich in meinem letzten Artikel bereits über “Führen mit Vision” geschrieben habe, geht es nun um den Veränderungsprozess an sich. Wie kann nachhaltige...

Führen mit Vision

In einer Welt die aufgrund der technologischen Veränderungen einer permanenten Transformation unterworfen ist, brauchen Führungskräfte eines wichtiger denn je: eine Vision! Eine klare Vorstellung...

Instagram als Marktplatz: vom Social-Media-Kanal zur Shopping-Plattform

Über 500 Millionen aktive Nutzer erreichen Unternehmen auf Instagram. Mehr als 130 Millionen interagieren täglich mit der Funktion „Shopping“. Der Social-Media-Kanal bietet großes Potential...

4 Tipps, wie Unternehmen ihren Umsatz über Instagram steigern

Unternehmen sind stets auf der Suche nach potentiellen Kunden. Instagram eignet sich dabei ideal zur Neukundengewinnung. Um jedoch erfolgreich Kunden über Instagram...

Interessante Artikel