4.4 C
Althegnenberg
Samstag, 18. Januar 2020

ICANN Update zur new gTLD Verwechslungsgefahr

Gestern Abend hat die ICANN ein kurzes Update zur Verwechslungsgefahr bei new gTLD´s veröffentlicht. Im englischen wird der Terminus mit „String Similarity Contention Sets“ bezeichnet. Im Grunde geht es um die Frage, ob bei weit über 1000 new gTLD´s – also neuen Top Level Domains – Verwechslungsgefahr bei ähnlichen lautenden Strings / Endungen besteht.

Ursprünglich hat ja die ICANN damit geworben, dass die neuen Top Level Domains für klarere Orientierung und eine ziel gerichtete Suche für die Internetnutzer sorgen sollen. Durch die Endungen, im Gegensatz zu den bestehenden ccTLD, könne der User sofort auf den Inhalt oder die Ausrichtung einer entsprechenden Seite schließen.

Die Veröffentlichung der ICANN finden Sie hier.

 

Interessant ist, dass die ICANN trotz der großen Menge an new gTLD Bewerbungen nur jeweils 2 Paare an Bewerbungen benennt, die im Widerspruch stehen könnten:

  • unicorn / unicom
  • hotels / hoteis

 


Während andere Endungen, die durchaus ähnlich zu sein scheinen, nicht erwähnt werden. Wie etwa:

  • law / lawyer
  • web / webs / website

Die ICANN weist in ihrer Mitteilung ansonsten lediglich daraufhin, dass die Widerspruchsphase noch bis 13. März 2013 anhält.

Stefan Hoffmeister
Stefan Hoffmeisterhttps://geistreich78.info
Stefan Hoffmeister arbeitet in den Bereichen Marketing und Fund Raising für Hour of Power, mit Bobby Schuller. Er ist Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) und Social Media Manager (ILS). Seit Herbst 2012 bloggt er hier auf geistreich78.info.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Artikel

Transformation – Veränderung in Unternehmen voranbringen

Nachdem ich in meinem letzten Artikel bereits über “Führen mit Vision” geschrieben habe, geht es nun um den Veränderungsprozess an sich. Wie kann nachhaltige...

Führen mit Vision

In einer Welt die aufgrund der technologischen Veränderungen einer permanenten Transformation unterworfen ist, brauchen Führungskräfte eines wichtiger denn je: eine Vision! Eine klare Vorstellung...

Instagram als Marktplatz: vom Social-Media-Kanal zur Shopping-Plattform

Über 500 Millionen aktive Nutzer erreichen Unternehmen auf Instagram. Mehr als 130 Millionen interagieren täglich mit der Funktion „Shopping“. Der Social-Media-Kanal bietet großes Potential...

4 Tipps, wie Unternehmen ihren Umsatz über Instagram steigern

Unternehmen sind stets auf der Suche nach potentiellen Kunden. Instagram eignet sich dabei ideal zur Neukundengewinnung. Um jedoch erfolgreich Kunden über Instagram...

Interessante Artikel