BUDNI und Haspa als erste .hamburg Domains online erreichbar

Am 19. August gingen die Hamburger Sparkasse und BUDNI als erste Unternehmen mit eigener .hamburg-Domain online. Unter http://www.gut-fuer.hamburg präsentiert die Haspa einen Überblick über ihr gesellschaftliches Engagement.

Haspa-Vorstandssprecher Dr. Harald Vogelsang:

„Die neue Internet-Adresse für Hamburg zeigt, dass Regionalität auch im Internet eine große Rolle spielt. Die Kombination von regionaler Verankerung und Internet leben wir als Hamburger Multikanalbank schon seit langem. Für unsere Kunden haben wir deshalb ein besonderes Angebot entwickelt: Sie können ab Ende August auf http://www.haspa.de prüfen, ob ihre persönliche .hamburg-Domain verfügbar ist und zu einem besonders günstigen Preis registrieren.“

Weitere .hamburg-Adressen wie www.haspa.hamburg und www.sparkasse.hamburg sind ebenfalls registriert und folgen. BUDNI geht mit dem jüngst gelaunchten Kundenmagazin Perle auf perle.hamburg online.

perle.hamburg ist unser digitales Kundenmagazin für die Metropolregion Hamburg,“ so Christoph Wöhlke, Geschäftsführer, IWAN BUDNIKOWSKY GmbH & Co. KG. „Die .hamburg Domain-Endung ist eine großartige Möglichkeit für uns, die regionale Herkunft und Verbundenheit auszudrücken. Daher freuen wir uns sehr, dass wir als eines der ersten Unternehmen dabei sind und die Chance haben, unsere regionale Verankerung noch deutlicher zu machen.“

BUDNI wird neben perle.hamburg zukünftig auch unter budni.hamburg erreichbar sein.

punkthamburg LogoOliver Süme, Geschäftsführer der Hamburg Top-Level-Domain GmbH, freut sich über den Zuspruch der Hamburger Unternehmen: „Die steigende Zahl von Domain-Endungen wird auch die Online-Suche grundlegend verändern. Die Wahl einer aussagekräftigen Internet-Adresse wird daher für Unternehmen immer wichtiger werden. Zudem werden Adressen mit der Domain-Endung .hamburg bei lokalen Suchanfragen zu einer besseren Platzierung in Suchmaschinen führen.“

Über die Hamburg Top-Level-Domain

Die Hamburg Top-Level-Domain GmbH ist der Betreiber der neuen Domain-Endung .hamburg und stellt der Metropolregion Hamburg und allen Einwohnern, Firmen und Vereinen damit einen eigenen Namensraum und lokale Identität im globalen Internet zur Verfügung.

.hamburg schließt an einige weitere Metropol Top Level Domains an, die in den letzten Monaten gelauncht wurden. Im deutsch sprachigen Raum wären dies .Berlin, .Koeln, .Cologne, .Ruhr oder .Wien. .Tirol steht gerade in den Startlöchern und wird zunächst mit der Sunrise Phase beginnen, bevor die Allgemeinheit zuschlagen kann.

An den Erfolg von .Berlin konnten die anderen Endungen bisher noch nicht anknüpfen. Die Hauptstadt Domain liegt sogar weltweit auf Platz zwei der new gTLD Registrierungen, mit aktuell knapp 140.000 Registrierungen. Nur geschlagen von .XYZ, mit 457.000 registrierten Domains. Wobei man sagen muss, dass .XYZ zum Teil wegen seiner Vergabepolitik in der Kritik steht. So wurden über einen bekannten Domain Registrar viele Domains kostenlos an Kunden verschenkt, die über ein Opt-Out Verfahren diese wieder abwählen können / müssen.

Themen:

0 Kommentare