Gastbeiträge

Hier finden sich Informationen und Anforderungen rund um Gastbeiträge auf Geistreich78. Dieses Weblog bietet interessierten Gastautoren die Möglichkeiten Gastbeiträge auf Geistreich78 zu veröffentlichen. Um den Prozess zu beschleunigen und zu vereinfachen hier einige Angaben zur Vorgehensweise:

  • Gastautoren werden am Ende des Artikels genannt.
  • Es steht Platz für ein kurzes Bio-Pic zur Verfügung. Also Angaben zur Person, etc. …
  • Der Autor wird mit seinem Twitter und Google+ Profil verlinkt.
  • Bei einer dauerhaften Zusammenarbeit, also mehreren Artikeln, kann der Autor bei Google+ angeben, „macht mit bei“ und die Webseite von Geistreich78 hinterlegen. Dies führt dazu, dass er mit seinem Profil in der Google Suche angezeigt wird.
  • Das Profilbild des Autors wird angezeigt, wenn dieser einen kostenlosen Account bei Gravatar hat.

Für die Texte / Artikel gilt Folgendes:

  • Mindestens 350 Wörter.
  • Vorgabe eines Fokus Keywords.
  • Dieses in entsprechender SEO Keyworddichte im Text verwenden. Ebenso im Titel und mindestens einer Überschrift.
  • Einbau des Artikels wird vom Herausgeber des Blogs durchgeführt. Bei dauerhafter Zusammenarbeit kann eigenes Login erstellt werden.
  • Anlieferung in unformatiertem WORD Format (.doc oder .rtf). Links in vollem URL Format – am Besten in Klammer, an der gewünschten Stelle, angeben. Für die Linkzahl gibt es im Grunde keine Vorgabe. Zitate müssen entsprechend gekennzeichnet werden.
  • Nach der Veröffentlichung werden die Artikel in folgenden Social Media Kanälen verteilt: Twitter, Google+, Facebook, XING.

Bei Interesse an der Veröffentlichung eines Gastbeitrags bitte Kontakt mit dem Herausgeber des Blogs, Stefan Hoffmeister, aufnehmen. Es versteht sich von selbst, dass die Artikel zu der Ausrichtung des Blogs passen müssen. Der Herausgeber behält sich vor Artikel abzulehnen, wenn sich entweder die Zusammenarbeit als schwierig gestaltet oder die Texte unpassend sind. Es werden grundsätzlich Do-Follow Links gesetzt, die bestehen bleiben. Zur Linkkontrolle wird das WordPress Plugin „Broken Link Checker“ verwendet. Für gelöschte oder veränderte Ziellinks wird keine Verantwortung übernommen.